Engleheart/Durieux : AC/DC Maximum Rock’n’Roll

AC/DC ist Kult, eine Band, die den Rock’n Roll lebt vom Anfang bis heute.
Murray Engelheart hat gemeinsam Arnaud Durieux eine überarbeitete und aktualisierte Neuausgabe ihres Standardwerks zu der Hardrock-Band schlechthin herausgegeben.
Beide Herausgeber sind Journalisten und Freunde der Bandmitglieder.
Sie kennen AC/DC wie kaum ein anderer.

Das Buch beinhaltet bereits die Anfänge, lange bevor es AC/DC gab, die Familie Young mit dem Vater, der die Musik seiner Söhne zwar genehmigte, aber auch streng einforderte, dass sie einen Beruf haben mussten.
Die australische Kultband fing ja nicht gleich komplett als AC/DC an.
Los ging es mit George Young und den Easybeats, gefolgt von Malcom, der den kleinen Bruder Angus mit ins Boot holte.

Der Start von AC/DC erfolgte am 31.12.1973 mit den Gründungsmitgliedern: Lead-Gitarre: Angus Young, Rhythmus-Gitarre: Malcolm Young, Gesang: Dave Evans, Bass: Larry Van Kriedt, Schlagzeug: Colin John Burgess.
Im Buch erfahren wir Leser von Brüchen innerhalb der Band, Neubeginn, Ausfällen, die schmerzen wie den von Bon Scott, dessen Ersatz Brian Johnson 2016 aus gesundheitlichen Gründen aussteigen musste und im Moment von Axl Rose vertreten wird.

Mit viel Liebe zur Musik von AC/DC, einer grossen Vielfalt an Details, wie Erziehung der Brüder Young, Querelen, Freude am Spielen und vieles mehr, haben Engelheart und Durieux, dieses Buch geschrieben.
Man findet Plakate vom Anfang, den ersten Touren bis heute, tolle Fotodokumente und kann einsteigen in das Leben der Bandmitglieder, die Zusammenarbeit genauso wie Brüche werden detailreich geschildert.

Aus meiner Sicht ein Muss für AC/DC Fans. Die AC/DC – Bibel haben die Autoren vorgelegt.

ISBN: 9783453677227
Sie können das Buch hier gleich bei amazon bestellen.

ISBN-13: 978-3453677227

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird