Die Ernährungs-Docs

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Ernährung geht jeden etwas an.

Skeptisch bin ich immer bei Büchern zum Thema, da ich Oecotrophologie studiert habe und weiss wieviel Unsinn geschrieben wird.
Die Fernsehsendung „Die Ernähungs-Docs“ kenne ich nicht, aber das gleichnamige Buch hat mich interessiert.

Eins vorweg, ich bin begeistert.

Die Autoren sind alle Mediziner. Ernährung gehört zu ihrem beruflichen Alltag.
Dr. Martin Riedl ist Internist, Diabetologe, Ernährungsmediziner.
Dr.Anne Fleck ist Internistin und Rheumatologen und arbeitet auf dem Gebiet der Ernährungs- und Präventionsmedizin.
Dr.Jörn Klasen ist Internist und Gastroenterologe und Verfasser mehrerer Buchbeiträge.

Das vorliegende Buch zum Thema Ernährung ist sehr gut strukturiert und bietet für jeden gut verständliche Artikel zum Thema „Ernährung“.
Der Untertitel lautet „Wie Sie mit der richtigen Ernährung Krankheiten vorbeugen und heilen können“ und diesem Anspruch wird das Buch zu 100 % gerecht.
Lange habe ich nicht mehr ein so gutes Buch zum Thema Ernährung gelesen, das dazu auch noch gut verständlich ist.

Los geht es im Buch mit dem Basiswissen zur Ernährung. Dort gibt es auch sinnvolle Alltagstipps, wie z.B., dass Öle dunkel gelagert werden müssen und Omega-3-reiche Öle in den Kühlschrank gehören.Ich schätze dies ist kein Allgemeinwissen.
Ernährungsmythen werden überprüft. Zu bestimmten Themen, wie z.B. Zucker gibt es sinnvolle Tabellen ( Die Zuckerarten auf einen Blick), so kann man als Leser immer wieder nachschlagen.

Die Autoren geben Tipps und Hilfestellungen zur Ernährungsumstellung, Sie werden sehen, schwer ist es nicht.
Und dann geht es ran an einzelne Erkrankungen, wie Migräne, Diabetes, Krebs, Übergewicht, Gicht, Rheuma, Neurodermitis, usw.
Die Haupterkrankungen, die sich durch die richtige Ernährung beeinflussen lassen, sind dabei.
Bei jeder Erkrankung gibt es die wichtigsten Tipps, die man beherzigen sollte und dann eine ausgesprochen hilfreiche Tabelle, in der unterteilt wird in „empfehlenswert“ und „nicht empfehlenswert“ und dies jeweils für einzelne Nahrungsmittel, die mit Mengenangaben für den Tag links stehen.
Übersichtlicher geht es aus meiner Sicht nicht.
Die Tabelle kann leicht kopieren und an den Kühlschrank hängen bis die Umstellung der Ernährung „in Fleisch und Blut“ übergegangen ist.

Viele tolle, leicht nachvollziehbare Rezepte ergänzen das Buch.

Quelle: ZS-Verlag

Quelle: ZS-Verlag

ISBN: 9783898835619
Bestellen können Sie das Buch hier.

953 gesamt 3 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

About Sabine

wohnhaft in Mainz freue mich über ernst gemeinte Kommentare und Fragen auch gerne per Mail
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Die Ernährungs-Docs - Starke Gelenke - Bines Blog Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Das erste Buch mit den Grundlagen habe ich bereits rezensiert, die Besprechung ist hier zu finden. Dieser Band beschäftigt sich mit „Die besten Ernährungsstrategien bei Rheuma, […]