Christian Klinger : Tote Vögel singen nicht

twitterrss
twitter

“ Tote Vögel singen nicht “ von Christian Klinger ist ein Krimi, der aus meiner Sicht sehr langatmig ist und dem die Spannung für einen „Thriller“ ,wie man auf dem Cover lesen kann, fehlt.
Cosinus Gauß ist Anwalt. Er arbeitet mit Tricksereien und ist alles andere als Reich.
Ein beziehungsunfähiger Mann, der nur Sex will.

„Schneewittchen“ ist die Frau, die er besitzen will. Wer ist Schneewittchen wirklich?
Diese liegt tot neben im Hotelzimmer.

Eine Rolle spielt Dragana, die für eine Agentur arbeitet.
Maria Schneider, die als Treuetesterin arbeitet wird tot aufgefunden.

Die Ermittlungen leitet Parth vom LKA.
Kriminelle kommen ins Spiel.

Ich habe das Buch bis zum Ende gelesen in der Hoffnung, dass noch mehr Spannung folgt, aber es tröpfelt vor sich hin.

Aus meiner Sicht hat die Story Potential für einen spannenderen Krimi.
Dem Autor ist es aber nicht gelungen einen wirklichen Thriller daraus zu machen.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3800090051

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird