Dr.Oetker Schulkochbuch

Mit Hilfe der Rezepte aus dem Dr.Oetker Schulkochbuch habe ich meine eigenen ersten Kochversuche gestartet. Das war schon in der Schulzeit.
Meine Mutter hatte die Ausgabe von 1956 und Oma hatte eine ganz alte.

Dieses neue Schulkochbuch ist „ein dicker Wälzer“, wenn ich es vergleiche mit dem Buch meiner Mutter.

Los geht es schon im Einband mit den Abkürzungen, den Gewichtsmengen und den Flüssigkeitsmengen. Wie schon aus den alten Büchern gewohnt, ist das Schulkochbuch sehr gut strukturiert, da kann selbst ein Kochanfänger mit kochen lernen.
Im Umfeld erlebe ich es, dass man nicht weiß wie man selber eine Sauce macht, einen Sauerbraten einlegen erst recht nicht. Vieles gibt es nur noch fertig, dann aufwärmen und auf den Tisch.
Wo bleibt da der Spaß am Kochen und die gesunde Ernährung?

Auch ich habe viele Gerichte der Kindheit nie selber gekocht und das Rezept fehlet mir. Ich habe im Buch so viele Dinge entdeckt, die bald mal wieder auf dem Speiseplan stehen werden.

Für Anfänger beinhaltet das Buch dann auch einen einführenden Teil, der mit praktischen Themen aufwartet: was meint die Abkürzung im Rezept?, wie mache ich die Zeitplanung? Wie groß muss eine Portion sein? Wie lagere ich welches Lebensmittel? Was bedeutet Vorratshaltung? Kräuter und Gewürze – welche wozu? Garmethoden, Küchensprache, usw.

Dann geht es los mit dem umfangreichen Rezeptteil:
– Suppen und Eintöpfe
– Eierspeisen
– Fleisch und Wild
– Geflügel
– Fisch und Meeresfrüchte
– Saucen
– Gemüse
– Salate und Dressings
– Kartoffeln und Teigwaren
– Desserts.

Die Kohlrouladen schmecken wie sie bei Oma geschmeckt haben, lange habe ich mich nicht daran getraut, da ich kein Rezept hatte. Der Hefeklöße auf S.492 sind ein Gedicht, Pflaumenmus dazu, Vanillesauce und schon hat man ein leckeres Essen.
Was ich bislang ausprobiert habe, hat auf Anhieb geklappt.

Das Kochbuch ist geeignet für Kochanfänger und für alle, die Dinge wie zu Kinderzeiten essen wollen. Es sind aber auch viele neue Rezepte dazugekommen.

ISBN: 9783767016583

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird