Carmen Sadowski : Glücksorte Mosel

twitterrss
twitter

Ich mag die Bücher aus der Reihe „Glücksorte“ sehr.
Da die Mosel immer wieder ein schönes Ausflugsziel ist, musste auch dieser Band her.

Carmen Sadowski ist Journalistin und zeichnet verantwortlich für das Online-Magazin „mosel 2.0“.
Sie kennt die Gegend gut und hat für das Buch so einige Schätzchen gesammelt.

Im hinteren inneren Einband findet man eine Karte, in der die Glücksorte eingetragen sind, was die regionale Orientierung und die Tourenplanung erleichtert.
Die Glücksorte erstrecken sich von Koblenz bis Trier.

Viel gibt es zu entdecken in der Gegend.
Egal ob man schwimmen möchte – in Leiwen mit Panoramablick möglich, Geschichte erleben möchte, z.B. in der St.Michaeliskirche in Alken , im archäologischen Park in Pommern, usw. oder Moselwein geniessen möchte, Radtour oder Kunst, Wandern oder schlemmen, im Führer findet man Tipps.

Man findet zu jedem Glücksort eine Beschreibung, die die Besonderheiten und was man entdecken kann, skizziert, ein Foto, das anregt loszufahren, meist eine URL, um im Internet weiterführende Informationen schneller zu finden und die Verbindung für den öffentlichen Nahverkehr.

Ob sie einen Tagesausflug machen möchten entlang der Mosel oder mehrere Glücksorte kombinieren für einen (Kurz-) Urlaub, im Buch findet man genug Anregungen.
Ob Familienurlaub oder solo, eher Kultur oder Abschalten, sie finden genug Tipps.

Wieder einmal ein Band aus der Reihe „Glücksorte“, der mir sehr gut gefällt.

ISBN: 9783770020843

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Marco Polo Mosel

twitterrss
twitter

Die Marco Polo Reiseführer haben ein neues Gesicht bekommen.
Rein optisch finde ich sie schon mal zeitgemässer und ansprechender.

Was ich auch hilfreich finde, ist die Tatsache, dass die Marco Polos nun eine Touren-App haben, die zu den Erlebnis-Touren die Offline-Karten hat und die Navigation ermöglicht.
Es werden auch die empfohlenen Aktivitäten, Genuß-, Kultur – und Shoppingtipps auf dem Weg der Tour angezeigt.
Der Online-Update-Service bietet zusätzlich zum Buch nicht nur Termine und Updates, sondern auch Änderungen von Öffnungszeiten, etc.
Auch dies herunterladbar oder als PDF zum Ausdrucken. Ein toller zusätzlicher Service.

Den Marco Polo Reiseführer Mosel hat der Autor Ansgar Schmitz geschrieben. Er ist als Journalist und Weinexperte tätig. Der Autor hält sich in der Gegend zwischen Koblenz und Frankreich auf und er liebt die Ecke rund um die Mosel. Er kennt die Gegend und die Vorlieben der Bewohner.

Im Einband geht es los mit den Marco Polo Highlights.
Die Best of.. mit „Tolle Orte zum Nulltarif“ Typisch Mosel, den Regenwetteraktivitäten, usw. bieten einen ersten Überblick und Entspannung ist auch angesagt..
Danach geht es weiter mit „Entdecken Sie die Mosel!“, man erfährt dies und das über die Gegend Weinberge, oft Steillagen, des Schiefergebirges, der Straußwirtschaften, des deutschen Ecks, usw.
Kleine Pläne im Buch helfen beim Entdecken der Moselgegend und von Koblenz.
Ergänzt wird der Text durch wunderschöne Fotos.

Unterteilt ist der neue Marco Polo Reiseführer in die Kapitel:
– Insider-Tipps
– Best Of
– Auftakt
– Im Trend
– Fakten, Menschen, News
– Essen und Trinken
– Einkaufen
– Koblenz und Umgebung
– Terrassenmosel – Cochem
– Mittelmosel
– Trier
– Erlebnistouren
– Sport und Wellness
– Mit Kindern unterwegs
– Events, Feste & Mehr
– Links, Blogs, Apps & Co. – eine tolle Rubrik mit weiterführenden Tipps, auch super für die Vorbereitung.
– Praktische Hinweise
– Reiseatlas
– Bloss Nicht! – diese Seite kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, die Tipps sind wirklich gut.

Im Buch finden Sie, wie Sie sehen, so ziemlich alles was man für Reisevorbereitung und vor Ort braucht.
Man hat alles zusammen Shoppingtipps, Restaurants, Übernachtungstipps, Natur, Stadtbesichtigungen und vieles mehr.

Toll ist der separate Plan zum Mitnehmen.
Eine Seite zeigt die ganze Gegend,die andere Pläne von Trier und Koblenz.
Alles in allem muss ich sagen, ich schätze Marco Polo-Reiseführer sehr.
Der Relaunch dieser bekannten Reiseführer ist gelungen.
Toll ist auch das weiterhin kompakte Format, er passt in den Rucksack, aber auch in eine grössere Handtasche und auch in die Jackentasche.

Der Autor hat das Buch mit viel Liebe zur Gegend geschrieben, die man im Buch quasi spürt.
Viele Dinge sind schon markiert, die wir in Tagestouren erkunden werden oder mit dem Urlaub in der Eifel verbinden.
Als Ergänzung lohnt sich noch ein Blick in den Raus&Los Obermosel, Trier, mehr hier.

Quelle : Mairdumont

Quelle : Mairdumont

ISBN13: 9783829728416
Bestellen können Sie das Buch gleich hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

MARCO POLO Raus & Los! Mosel, Rhein, Nahe

twitterrss
twitter

Von MARCO POLO gibt es eine neue Reihe von Reiseführern unter dem Titel Raus & Los.
Das kann man ruhig wörtliche nehmen bei diesem Führer.

Mosel,Rhein und Nahe, diese Gegend möchte der Führer uns Lesern nahe bringen. Und es gelingt ihm. Ich kenne einige Teile der Gegend gut durch Tagesausflüge und Urlaube. Mit dem Führer habe ich noch viel Neues entdeckt.

Aber der Reihe nach.
Man bekommt nicht nur einen der üblichen Reiseführer, sondern auch eine Erlebniskarte, man könnte sie auch Freizeitkarte nennen.
Mich erinnert die Aufmachung sehr an eine Reihe von Karten, die ich sher geschätzt habe und die uns jeden Urlaub begleitet haben.
Diese Karten wurden nun „aufgepeppt“ und um einen Reiseführer ergänzt. Eine tolle Idee des Verlages.
Beides steckt in einer Kunststoffhülle, so kann man zum einen nichts verlieren und verknicken und es ist vor Verschmutzungen geschützt.
Das Format ist absolut tauglich für Tasche oder Rucksack.

Die Sehenswürdigkeiten oder sehenswerten Punkte, die im Buch beschrieben sind, finden sich unter Nummer, die im Buch ist, auf der Karte wieder.
Das ist total praktisch, man kann sich eine Ecke für einen Ausflug aussuchen, schauen was es dort gibt und sich im Buch dazu informieren. Auf der Karte sind auch Wanderparkplätze und Einkehrmöglichkeiten zu finden, die man im Führer wiederfindet.

Ein gut durchdachtes Konzept erwartet den Leser.
Rundum um die Karte gibt es kleine Bilder, auch wieder passend nummeriert, die Lust auf Ausflüge machen.

Der Reiseführer selber ist praktisch untergliedert.
Im Einband eine Karte mit den Nummerierungen.
Der Führer beginnt mit Tabellen, in denen man die Nummerierungen mit den zugehörigen Orten findet und daneben Rubriken, in denen die Orte einsortiert wurden.
Die Rubriken sind: Kultur, Natur, mit Kindern, bei Regenwetter, Wasser-Erlebnisse, Tier-Erlebnisse,Burgen und Schlösser und Museen. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Klar sind die Interessen der Menschen unterschiedlich und dem trägt das Buch Rechnung.

Das Inhaltsverzeichnis bietet dann auch noch eine thematische Aufteilung anderer Art:
– Hofläden & Direktvermarkter
– Biergärten & Ausflugslokale
– Stadtführungen & Thementouren und
– Fahrradtouren, diese dann gleich mit km-Angabe und Zeitbedarf

Es gibt viel zu entdecken, mich reizt ja so einiges, z.B. Nachtwächterführungen in St.Goar.

Die Ziele sind gut beschrieben mit URL, wo vorhanden, Öffnungszeiten, usw.

Von der Region her erstreckt sich das Gebiet, das der Führer abdeckt, von Neuwied über Trier und Rüdesheim nach Koblenz. Bei den Stadtrundgängen findet man noch ein wenig mehr, wie Bad Kreuznach, Ebernburg, usw.

Ein rundum gelungener Führer.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird