Michael Theißen : Leons Erbe

twitterrss
twitter

„Leons Erbe“ ist der Debütroman von Michael Theißen.
Michael Theißen lebt in Korschenbroich. Der Autor hat Sozialwissenschaften in Köln studiert.
Er ist ein Fan von Psychothrillern, die er gerne liest und schreibt. Nun hat er seinen ersten Psychothriller veröffentlicht.
Im Moment gibt es nur das ebook, bald ist dann auch das Taschenbuch verfügbar (laut Verlagsseite ab 11.7.16).

Katja Helmke ist in einer bürgerlichen Familie zusammen mit ihrer Schwester Nicole, genannt Nicci, aufgewachsen.
Nicci ist seit etwa einem halben Jahr verschwunden.
Verheiratet ist Katja mit Markus. Sie haben einen Sohn, Leon, der gerade auf der Schwelle vom Jugendlichen zum Erwachsenen steht.

Und nun kommt der zweite große Schicksalsschlag für Katja. Leon wird angefahren und verstirbt. Der Unfallfahrer hat ihn einfach liegen lassen.
Für Katja und Markus bricht eine Welt zusammen. Katja leidet, Markus gibt keine Ruhe, er schaltet einen Detektiv ein. Der soll herausfinden wer Leon getötet hat.
Leon könnte vielleicht noch leben, wenn der Mensch, der ihn überfahren hat, direkt Hilfe geholt hätte.
Viel schwirrt im Kopf von Katja herum.

Und in mitten in der Trauer, in dieser schlimmen Phase, ruft der Notar Kruse an. Katja solle schnell zu ihm kommen, er habe etwas, das er ihr geben solle.
Katja fährt hin und erhält ein Paket von Leon, dass der Notar ihr überreichen soll, wenn Leon etwas zustösst.
Es ist ein Armband drin das Nicci gehört hat.

Katja vergisst das Kästchen von Leon und wird, als sie es holen will, in weitere Geschehnisse verstrickt.

Ein Unfallzeuge meldet sich.

Mehr verrate ich nicht, ausser dass es sehr spannend wird.
Der Leser begleitet Katja auf ihrer Suche nach der Wahrheit.

Michael Theißen hat es verstanden die Handlung schlüssig und nachvollziehbar zu schildern.
Er verzichtet auf Schnörkel. Der Autor hat einen klaren Schreibstil. Die Spannung steigt von Seite zu Seite.

Auch beschreibt der Autor die Gefühlswelt von Leon sehr gut. Man kann sich in den jungen Mann hinein versetzen.
Ebenso die Geschichte von Katjas Familie, sowohl ihrer Ursprungsfamilie wie auch ihrer eigenen kleinen Familie, bietet genug Stoff für Spannung pur.

Hut ab für einen solchen Debütroman, bin gespannt was als nächster Thriller von Michael Theißen kommt.

Quelle : Bastei Lübbe

Quelle : Bastei Lübbe

Taschenbuch
ISBN: 978-3-7413-0014-1
ebook
ISBN: 978-3-7325-2510-2

Bestellen können Sie gleich hier das ebook und hier das Taschenbuch.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird