Jeanette Przygoda : Gemeinsam unterwegs

twitterrss
twitter

Jeanette Przygoda hat mit „Gemeinsam unterwegs – Gassi-Spaß für jeden Hundetyp“ ein sehr hilfreiches Buch zum Thema Gassigehen geschrieben.

Hunde sind sehr unterschiedlich und was bei dem einen passt klappt beim anderen gar nicht.
Unterwegs sein mit dem eigenen Hund ist schon manchmal ein Abenteuer je nachdem wie der Hund tickt.
Beim fremden Hund wird es dann erst recht schwierig.

Die Autorin hat in “ Gemeinsam unterwegs “ die Hunde zunächst in mehrere Kategorien eingeteilt, denn jede Kategorie benötigt eine andere Strategie für den entspannten Spaziergang.
Die Kategorien sind: jagdlich motiviert, territorial motiviert, sozial motiviert und sexuell motiviert.
Dazu kommt dann noch die Einteilung in Typ A sicher bzw. unsicher und Typ B sicher oder unsicher.

Wie man den Hund einordnet, was ihn kennzeichnet, findet man im Buch.
Auch wie das Verhalten des jeweiligen Hundes entsteht, bringt uns die Autorin nahe. Ebenso lernen wir im Buch auch die Theorie wie eigentlich das Verhalten grundlegend entsteht.
Diese Grundlagen ermöglichen es dem Hundehalter einzuordnen wo er mit seinem Hund steht und wie man sich das Leben  unterwegs miteinander  erleichtern kann.

Im Buch sind viele Übungen für jeden Typ, die sehr detailliert beschrieben und bebildert sind.
Man kann leicht Übungen finden, die zum Hund passen und es macht Spaß damit weiter daran zu arbeiten, dass es unterwegs besser klappt.

Aus meiner Sicht ist das Buch auch für Anfänger oder auch für Gassigeher geeignet.

ISBN: 978-3440162958

Quelle : Kosmos Verlag

 

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Jeanette Przygoda : An lockerer Leine

twitterrss
twitter

Jeanette Przygoda ist Hundetrainerin in Köln.
Aus ihrem beruflichen Alltag kennt sie das Problem, das wohl jeder Hundehalter kennt, sehr gut, die Leinenführigkeit.

Gerade kämpfe ich wieder selber damit. Ich bin lange ausgefallen, weil ich den Fuß gebrochen hatte, und nun muss ich wieder neu ran. Bei Anjo scheint der Speicher für „ordentlich an der Leine gehen bei Frauchen“ gelöscht zu sein.

Bei Welpen gilt es strukturiert die Leinenführigkeit aufzubauen und immer wieder dran zu arbeiten. Bei älteren Hunden gilt es das Thema als Dauerbrenner auf dem Schirm zu haben.
In ihrem vorliegenden Ratgeber „An lockerer Leine – Der leichte Weg zum leinenführigen Hund“ hat die Autorin von Beginn an das Training zusammengestellt.

Bereits im vorderen Einband geht es los mit den Dingen, die man braucht. Vom richtigen Halsband bis hin zu den Leinen hat sie kurz und knapp die Utensilien beschrieben.
Was mir sonst noch nicht aufgefallen ist, sie nimmt Stellung zur Länge der Schleppleine in Bezug auf die Größe des Hundes.

Danach geht es, reich bebildert, los mit den einzelnen Stufen des Trainings.
Und es beginnt nicht etwa damit, dass man gleich losgeht, sondern, was man sonst oft vermisst, damit, dass man die Aufmerksamkeit des Hundes braucht.
Przygoda arbeitet nicht mit Leckerlies, sondern über Körpersprache und sie legt auch im Buch immer wieder Wert auf die Körpersprache, die in der jeweiligen Situation erforderlich ist.

Unterteilt ist das Training in mehrere Kapitel:
– Training vorbereiten
– Der Weg zum leinenführigen Hund
– Friedlich an der Leine
– Service.

Jedes Kapitel besteht aus einzelnen Unterkapiteln mit Tipps, konkreten Übungen , usw.

Anhand der Bilder kann man genau sehen was die Trainerin meint. Beim Weg abschneiden, z.B. ist im Text erklärt in welchem Winkel man gehen soll, welches Bein was macht, etc. und passend dazu das Foto. Auch die möglichen Reaktionen des Hundes und was man dann macht, werden behandelt.

Was ich für besonders erwähnenswert halte, da es selten ist, es gibt auch einige spezielle Parts für Rollstuhlfahrer, toll.

Im Kapitel Service findet man weiterführende Literatur.

Mir gefällt das Buch sehr gut. Es ist geeignet für Ersthundebesitzer und alle, die mal wieder am Thema Leinenführigkeit arbeiten wollen oder müssen und eine Auffrischung für das brauchen, was sie im Training gelernt haben, oder einfach eine andere Methode, da die gewohnte nicht mehr funktioniert.
Ich gehe gerade auch mal einen etwas anderen Weg mit Hilfe des Buches, der Effekt, Hund verwirrt und aufmerksam.

Quelle: Kosmos-Verlag

ISBN: 9783440151327
Bestellen können Sie das Buch hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird