Margit Proebst : What The Hack

twitterrss
twitter

“ What The Hack “ von Margit Proebst beschert uns “ Die 50 besten Hackfleisch – Rezepte aus aller Welt „.
Schon der Blick auf das Cover ließ mir das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Zu Beginn gibt es einige allgemeine Bemerkungen der Autorin zum Thema Hack.
Von frischem Hack über rohes Hack, Tartar, gemischtes Hack, tiefgekühlt, Geflügelhack (habe ich noch nie probiert) findet man grundlegende Dinge.
Auch sind wertvolle Tipps dabei, z.B. nach Lammhack bei türkischen oder arabischen Metzgern zu schauen und zur Not zu Tiefkühlware zu greifen, wenn man es nicht frisch bekommt.

Kaum eine Fleischvariante ist so vielfältig wie Hackfleisch.
Und dementsprechend ist auch die Vielfalt der Rezepte sehr groß.

Im Buch findet man:
– Deutsche Klassiker – Bauerntopf, Gefüllte Champignons, Schwäbisches Haschee
– Aufläufe – Lasagne al forno, Moussaka, Nudel-Hackfleisch-Auflauf, Shepard’Pie,
– Strudel, Pizza & Co – Mini-Quiche mit Hackfleisch und Pilzen, Pfannkuchen mit Hackfleisch, Pizza mit Hackfleisch und Tomaten
– Burger,Meatballs & Co. – Spaghetti mit Polpette, Bifteki,
– Aus aller Welt – Chili con carne, gefüllte Auberginen

Es steht jeweils daneben welche Rezepte ich bislang erfolgreich ausprobiert habe.
Alle Rezepte sind sehr gut geschrieben. Man kann die Speisen leicht nach kochen.
Uns hat alles gut geschmeckt.

Die Bilder zum Rezept zeigen wie das fertige Gericht aussehen soll.

Ich bin begeistert vom Buch. Was ich praktisch finde, ist, dass es eine ganze Menge Rezepte enthält, die man auch für 2 Tage kochen kann.
Im Moment habe ich im Home-Office nicht immer Zeit jeden Tag frisch zu kochen und schätze es sehr solche Rezepte zu haben.

ISBN-13 : 978-3959615341

(unbezahlte Werbung, Klick auf das Bild zu amazon, ich habe leider beim Verlag keine adäquate Bilddatei gefunden)

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hits mit Hackfleisch ZS-Verlag

twitterrss
twitter

„Hits mit Hackfleisch – die besten Rezepte“ aus der Reihe „Easy Cooking“ vom ZS-Verlag ist ein Buch, das tolle Rezepte liefert zum Thema Hackfleisch.
Hackfleisch gibt es von vielen Tieren und es ist ein vielseitiges Lebensmittel. Dieser Tatsache trägt das Buch Rechnung.

Gleich im Einband geht es los mit einigen grundsätzlichen Bemerkungen zum Thema.
Welche Hackfleischsorte für welches Gericht?
Hackfleisch fertig kaufen oder selber machen?
Hackfleisch muss immer frisch sein.
Eine kleine Warenkunde zu den Zutaten.
Das sind die Themen, die kurz und knapp, aber sehr aussagekräftig, gleich im vorderen Einband behandelt werden.

Im Rückeinband findet man:
Step by step für Sauce Bolognese und Frikadellen zubereiten. Beides ist bebildert und sehr gut erklärt. Genau richtig auch für Anfänger.

Die Rezepte sind unterteilt in mehrere Kategorien:
– Suppen und kleine Gerichte – von Maultaschensuppe über Chili con Carne bis Reisnudelsalat erstreckt sich das Spektrum
– Aufläufe, Braten und Gebackenes – griechischer Nudelauflauf (sehr lecker), Hackbraten im Speckmantel, gefüllte Auberginen, Hackfleischtarte, Moussaka (flott gemacht und lecker)
– Mit Nudeln, Reis und Co.- gebratener Reis, Curry mit Rinderhackbällchen, usw. erwarten den kochwütigen Leser
– Mit Gemüse, Kartoffeln und Co. – die Kohlrouladen sind top, Kartoffelpuffer-Burger, Hackfleischspieße…

Das Register macht das Auffinden leichter.

Einige Rezepte haben wir schon ausprobiert.
Die Zutaten sind von der Menge gut bemessen und detailliert beschrieben.
Die Zubereitung ist einfach und allgemein verständlich aufgeschrieben.
Auf den Fotos sieht man schon wie das fertige Gericht aussieht.

Ich bin erstaunt wieviel tolle Rezepte man in diesem Buch, das auch noch sehr günstig ist, untergebracht hat.

Quelle : ZS-Verlag

ISBN: 9783898836456
Bestellen können Sie das Buch hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird