Flashstar 2in1 Kamera Sling-Bag (inkl. Rucksackgurte)

 

Diese Kombination aus Sling und Rucksack war schon immer das was ich gesucht habe.
Die Idee ist toll, für lange Fototouren als Rucksack nutzen und sonst als Sling, was ich beim Fotografieren bevorzuge.

Die Tasche kommt mit vielen Gurten daher, aber ohne jede Anleitung.
Bei anderen Herstellern schätze ich die kleinen bebilderten Anleitungen, die auf einem Blick zeigen welche Möglichkeiten das Produkt bietet.

Hier habe ich nun alle Möglichkeiten durchprobiert.

Man kann die Tasche als Rucksack nutzen, allerdings sind die Gurte etwas unkomfortabel. Da sie mit Steckverschlüssen festgemacht werden, um zwischen Sling und Rucksack zu wechseln, liegen diese Verschlüsse auf der Schulter auf. Das hat bei mir zu Schmerzen im Schulter – Nacken- Bereich geführt, bei etwas längerem Tragen. Die Slingfunktion funktioniert aber einwandfrei, da die Auflagepunkte nicht genau auf den Knochen sind in dem Fall.

Die Tasche hat eine separate Regenhülle, was sehr praktisch ist, wenn man unterwegs von einem Schauer überrascht wird.
Es gibt eine Tasche , die von der Rückseite gut zu erreichen ist und in die man entweder die Kamera selber oder, wie ich ich es gemacht habe, Geld, Schlüssel, etc. einpacken kann.
So kann kaum jemand die Sachen dort entnehmen, ohne dass man es merkt.
Die Vordertasche wird mit vielen flexiblen Einteilungen geliefert, sodass man sich entsprechend dem eigenem Equipment, die Tasche einrichten kann.
Auch ist es sehr praktisch, dass sich die Reissverschlüsse von beiden Seiten öffnen lassen, es ist egal wie herum an die Tasche trägt.
Dazu gibt es auch noch die Möglichkeit nur einen Teil zu öffnen. Ich habe unter diese Öffnung die Kamera gepackt und die Objektive darunter, so musste ich nicht immer alles komplett öffnen.
Die Reisverschlüsse lassen sich auch nicht schnell unbemerkt öffnen, die Zipper sind gut versteckt und auch die Reissverschlüsse liegen nicht komplett offen.

Besonders gut finde ich die Idee der Taschen für Kleinteile, die gekennzeichnet sind mit
volle Akkus
leere Akkus
Putztuch

Auch an die Speicherkarten wurde gedacht.

Wenn der Hersteller noch etwas nacharbeitet an der Befestigung der Rucksackgurte und diese gut abpolstert, ist die Tasche perfekt.

 http://www.amazon.de/gp/product/B00FYKTE6C/ref=cm_cr_mts_prod_img
 
 
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Kochen kann jeder mit Sarah Wiener (Einzeltitel) [Gebundene Ausgabe] Sarah Wiener (Autor)

Sarah Wiener, die österreichische Köchin hat ein neues Kochbuch geschrieben, dessen Titel schon darauf hindeutet, dass es auch geeignet ist für alle die, die erst anfangen sich mit dem Thema Kochen zu beschäftigen. Aber es ist auch zu empfehlen für Leser, die bislang eher auf Tütensaucen zurück gegriffen haben und auch für alle, die sich eine Sammlung von Grundrezepten wünschen.

Aufgeteilt sind die Rezepte in die Kapitel
– Suppen und Eintöpfe
– Salate und Vorspeisen
– Hauptgerichte
– Desserts und Kuchen

und es gibt auch den „Küchendolmetscher“, der sehr hilfreich ist, weil nun mal manche Lebensmittel in Deutschland anders heißen als in Österreich.

Zunächst aber bietet das Buch Tipps und Tricks der Profiköchin, z.B. zum Themen wie : „Messer mit Qualität, Gemüse säubern“ und vielen Dingen mehr.
Zu jedem Kapitel gibt es Grundtechniken, tolle Rezepte, die sehr gut beschrieben sind, oftmals Varianten und Fotos, die Lust aufs Kochen machen.

Mit Hilfe des Buches können Sie Mayonaise selber machen, Salatdressings entdecken, tolle Dips machen, Knödel selbst machen, usw.

Das Buch ist auch in einem stabilen Einband.

Ich bin kein Anfänger in der Küche, profitiere aber auch sehr von diesem sehr ansprechend gestalteten Kochbuch.
Auch als Geschenk sehr gut geeignet.

http://www.amazon.de/gp/product/3833836156/ref=cm_cr_mts_prod_img

Kochen kann jeder mit Sarah Wiener

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hundepsychologie, mit DVD: Sozialverhalten und Wesen, Emotionen und Indivitualität Mit 60 Minuten Hundefilmen auf DVD: Sozialverhalten und Wesen, … Mit Filmen zum Hundeverhalten auf DVD [Gebundene Ausgabe]

Dr.Dorit Urd Feddersen-Petersen, die als Kynologin eine der wenigen Forscher ist, die sich mit unserem liebsten Haustier, dem Hund, beschäftigen, hat eine Neuauflage der „Hundepsychologie“ veröffentlicht.

Die ältere Auflage war nicht mehr erhältlich und dieses Standardwerk darf nun einmal nicht fehlen in der Buchlandschaft.
Ergänzt wurde die Neuauflage besonders durch eine sehr schöne DVD mit viel Bildmaterial, hauptsächlich zu Wölfen.
An den Wölfen kann man das Verhalten des Hundes, das ganz typisch ist für die Art, besonders gut erkennen.

Die Kieler Gruppe, zu der die Autorin gehört hat, hat Wolfsforschung betrieben, um den Hund und sein Verhalten näher erforschen zu können. Dies ist laut Dr.Feddersen – Petersen die engste Verbindung vom Verhalten her.

Wie oft liest und hört  man z.B., dass Hunde nicht spielen. Schauen Sie sich die Filme an und lesen das Buch, Sie werden ganz viel über das Spielen der Hunde lernen und am eigenen Hund entdecken können.

Die Kapitel des Buches führen den Leser von Themen wie der „Abstammung der Haushunde vom Wolf“ über die Wildhunde zum Haushund. Man lernt das Ausdrucksverhalten der Hunde kennen, wie sie lernen, kommunizieren, sich entwickeln, usw.

Dieses Buch ist geeignet für alle Leser, die sich für Hunde interessieren und von der enormen Kompetenz der Autorin profitieren wollen, füt Hundetrainer, Tierärzte und sonstige Profis in dem Bereich sowieso.

Wer „leichte Kost“ erwartet, ist hier falsch. Alles was Dr.Feddersen-Petersen schreibt hat sie wissenschaftlich untermauert. Kein Buch um einfach nebenher zu lesen, sondern ein Quell an Forschungsergebnissen verständlich erklärt zum Thema Hundepsychologie, Hundeverhalten, aber auch Menschenverhalten.

http://www.amazon.de/gp/product/3440137856/ref=cm_cr_mts_prod_img

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Herzversagen: Ein neuer Fall für Alice Allevi Band 2 [Broschiert] Alessia Gazzola (Autor), Sylvia Spatz (Übersetzer)

Die Autorin Alessia Gazolla ist Chirurgin und Rechtsmedizinerin. Ihre berufliche Erfahrung lässt sie in ihren neuesten Roman einfliessen.

Alice Allevi, angehende Rechtsmedizinerin, wird in einen Kriminalfall verwickelt.

Die junge Medizinerin, die den Sohn ihres Chefs liebt und eine Fernbeziehung führt, ist ein wenig chaotisch.Sie möchte unbedingt ausgesucht werden als Institutsbeste, denn das würde eine Fortbildung in Paris bedeuten und dort lebt ihr Freund Arthur, ein Reisejournalist. Leider klappt das nicht, ihre grösste Konkurrentin wird ausgewählt. Gerade die Kollegin, die ein Verhältnis mit Alices direktem Vorgesetzten Conforti hatte. Und Arthur jettet durch die Welt und möchte, dass Alice ihn nach Afrika begleitet.

Alice wird zu einer Begutachtung geschickt. Der bekannte Schriftsteller Azais soll auf Antrag seiner Söhne entmündigt werden.
Bei der Untersuchung fallen Alice einige Ungereimtheiten auf. Auch sieht die Tochter, bei der Azais lebt, ihren Vater ganz anders als die Brüder, die die Entmündigung wollen. Und Clara die Enkelin liebt den Opa sehr.Klar er ist etwas kauzig, aber geistig verwirrt?? Das kann Alice nicht glauben.

Kurz danach wird Azais von Clara tot aufgefunden. Selbstmord heisst es, ein Abschiedsbrief wird vorgefunden. Alice zweifelt daran und beginnt mit der Polizei zusammen zu ermitteln.
Sie entdecken Irrungen und Wirrungen der Familie Azais. Eine alte Liebe spielt eine Rolle.

Zu allen beruflichen Wirrungen lässt sich Alice auch noch auf einen One – Night – Stand mit ihrem Vorgesetzten ein, das trägt nicht gerade dazu bei, dass es beruflich und privater zur Entspannung kommt.

Mehr verrate ich nicht. Lesen Sie diesen netten Roman, der humorvoll geschrieben ist. Leider er manchmal etwas in die Länge gezogen, darum auch nur 4 Sterne.

http://www.amazon.de/gp/product/357058514X/ref=cm_cr_mts_prod_img

Herzversagen

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Blütengeheimnisse: Wie Blumen werben, locken und verführen [Gebundene Ausgabe] Bruno P. Kremer (Autor)

Bruno P.Kremer hat den Spagat geschafft zwischen botanischem Fachbuch, Fotoband zum Thema Pflanzen und auch informativer Lektüre für alle, die einen Sinn für die Natur haben, die sie umgibt und für alle Pflanzenliebhaber sowieso.

Erklärt wird in diesem Buch mit einem ganz grossen Fachwissen die Geschichte von „Bienchen und Blümchen“, aber nicht nur die.
Blumen konnen werben so wie Tiere balzen.
Pflanzen nutzen verschiedene Arten der Fortpflanzung. Dies wird alles eindrucksvoll vom Autor geschildert.

Begleitet von wundervollen Fotos, auch tollen Makroaufnehmen, kann man als Leser förmlich erleben wie Blumen ein Insekt anwerben, damit es bei der Fortpflanzung hilft. Aber auch Farne und ähnliche Pflanzen werden gezeigt und es wird erklärt wie die Vermehrung gelingt.

Farben, Aussehen, Düfte, viele Dinge können eine Rolle spielen bei der Vermehrung von Blumen und anderen Pflanzen.
Bruno Kremer kennt sie alle.

Er nutzt sowohl Fotos, wie auch gut verständliche und trotzdem fundierte Texte, als auch Zeichnungen zur Erklärung der Vorgänge.

Ich habe nicht viel Ahnung von Botanik, konnte aber alles verstehen und bin ganz fasziniert von den wunderschönen Fotos. Dieses Buch ist sicher auch ein tolles Geschenk für Pflanzen – und Naturliebhaber.

http://www.amazon.de/Bl%C3%BCtengeheimnisse-Blumen-werben-locken-verf%C3%BChren/dp/3258077827/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385303413&sr=8-1&keywords=bl%C3%BCtengeheimnisse

Blütengeheimnisse

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Je länger, je lieber: Roman [Gebundene Ausgabe] Alexa Hennig von Lange

Alexa Hennig von Lange hat einen Roman geschrieben, der 2 Liebesgeschichten generationenübergreifend schildert.

Mimi, deren Eltern bei einem Flugzeugabsturz starben, wurde nach dem Tod ihrer Eltern von ihrer Großmutter Clara aufgezogen.
Die beiden Frauen, die ganz unterschiedlichen Generationen angehören, haben ein sehr inniges Verhältnis.

Mimi wohnt auch später wieder bei ihrer Großmutter nachdem sie sich von ihrem Mann René, der Mediziner ist, getrennt hat. Mimi ist eine erfolgreiche Kunsthändlerin, den Einstieg in dieses Geschäft, das sie von ihren Eltern nach deren Tod geerbt hat, hat ihr ihre Großmutter möglich gemacht.
Sie, die gerne gemalt hat, hat Mimi den Einstieg in die Welt der Kunst erleichert.

Clara ist schwer herzkrank und es scheint als müsste sie sterben.
Die Diagnose „gebrochenes Herz“, die es ja medizinisch gar nicht gibt, lässt Mimi in der Vergangenheit von Clara stöbern. Sie erfährt, dass Clara in ihrer Jugend in Jacques verliebt war. Warum hat sie ihn dann nicht geheiratet??
Margarete, die langjährige Haushälterin von Clara, mit deren Söhnen Mimi aufgewachsen ist, schweigt. Weiss sie nichts oder will sie nichts verraten??

In Mimis Kopf gibt es mehr Fragezeichen als Antworten.
Die Suche nach Jacques führt Mimi nach Kanada und Südfrankreich. Was hat der goldene Kompass, den Clara so sehr in Ehren hält, mit der Sache zu tuen?

Begleiten Sie Mimi auf ihrer Reise durch die Vergangenheit ihrer Familie, lernen sie Jacques kennen und Bruno und erleben sie die grosse Liebe von Clara und Jacques und deren Ausgang und auch Mimis Liebesgeschichte mit.

Die Autorin hat das Buch so realistisch und mit soviel Gefühl geschrieben, dass man sich mittendrin fühlt.

 http://www.amazon.de/gp/product/357010074X/ref=cm_cr_mts_prod_img
 
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Plätzchen-Zeit!: Rezepte, Lieder und Geschichten: Weihnachten mit der Müllermeisterin [Gebundene Ausgabe] Annelie Wagenstaller (Autor)

Das Buch wurde geschrieben von Annelie Wagenstaller, einer Müllermeisterin, einer Frau, die ihr Handwerk versteht.

Aber nicht nur das können Sie von dem Buch erwarten, sondern auch eine gehörige Portion Weihnachtsgefühle.
Ich war überrascht kein reines Backbuch vorzufinden, wie es der Titel vermuten lässt, sondern ein ich nenne es mal „Weihnachtsvorfreudebuch“.
Rezepte der eher traditionellen Art, Weihnachtslieder und besinnliche Texte zum Advent erwarten Sie. Es erinnert mich an Bücher aus meiner Kindheit, die meine Oma hatte und lässt ganz viel Weihnachtsgefühle hochkommen.

Ein ganz aussergewöhnliches Buch in dieser oft doch sehr sachlichen Zeit.

Die Autorin beginnt mit grundlegenden Bemerkungen zur Weihnachtsbäckerei, z.B. Aufbewahrung der Plätzchen, Gewürze, Mehltypen, Zutaten, Glasuren, usw. Dann geht es an die Grundzepte.
Ja und danach folgen jede Menge sehr gut beschriebene Rezepte und ansprechende Fotos des Backgutes.
Los geht es ganz traditionell mit Christstollen. Zu jedem Rezept gibt es zunächst Anmerkungen der Bäckerin, liebevolle kleine Sprüche, die auch ganz viel Gefühl aufkommen lassen.

Wo Abwandlungen der Rezepte möglich sind, steht dies dabei.
Sie finden Ausstechplätzchen genauso wie Makronen, auch Nervenkekse gibt es und viele andere wunderbare Rezepte.
Vor allem sind alle Plätzchen, die ich probiert habe, einwandfrei gelungen.

Ich kann das Buch nur allen empfehlen, die sich noch die Gefühle ihrer Kindheit bewahrt haben und diese aufleben lassen wollen und auch denen, die traditionelle Weihnachten feiern möchten mit dem entsprechenden Gebäck und diese wundervollen Vorweihnachtsgefühle bekommen möchten und auch den Geruch von frisch gebackenen Plätzchen in ihrer Wohnung lieben.

  http://www.amazon.de/gp/product/3835411527/ref=cm_cr_mts_prod_img
http://localhost/wordpress1/wp-content/uploads/2013/11/9783835411524-252x300.jpg
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Meine vier Jahreszeiten: Neue Rezepte und Menüs der Spitzenköchin für jede Saison [Gebundene Ausgabe] Lea Linster (Autor)

Dieses Buch von Lea Linster bietet nicht die Alltagsküche sondern eher etwas ausgefallenere Rezepte, die am Ende eines jeden Kapitels zu einem Menü zusammengestellt werden.
Angereichert wird das Ganze mit Fotos von wundervoll dekorierten Tellern und Platten voller Köstlichkeiten und auch den Zutaten und ab und an einzelnen Arbeitsschritten.
Das Buch ist also auch Augenschmaus.

Aufgeteilt sind die Rezepte in die 4 Jahreszeiten.
Vorweg schildert Lea Linster wie ihre Einstellung zu Zutaten und deren Qualität und zur Qualität des Essens im allgemeinen ist. Bei den Rezepten findet man auch z.B. Tipps wo die exoterischen Gewürze, die ab und an verwendet werden, zu beziehen sind.
Nebenbei gibt es noch Leas Tipps zur Frühjahrsmüdigkeit, zu Weinen, zu besonderen Zubereitungsarten (z.B. gefüllter Fisch) und warum sie genau die bevorzugt incl. bebilderter Anleitung, für die vegetarische Küche, usw.
Auch findet man zu vielen Rezepten Variationen und Tipps zur Zubereitung. Vegetarische Rezepte sind gekennzeichnet.

Zu den Menüs gibt es jeweils einen Arbeitsplan, den man als Fahrplan nehmen kann, da fehlen noch nicht mal die Hinweise aufs Gläser polieren, etc.

Es lohnt sich neben den Rezepten auch die vielen Anmerkungen der Profiköchin zu lesen. Die Rezepte, der zunächst schwierig aussehenden Speisen, sind so gut erklärt, dass die Speisen gelingen.
Lassen Sie sich von Lea Linster in die Welt der Spitzenküche entführen mit Lammkeule, Fisch, Salaten und was Ihnen so gefällt.

Das Buch ist sehr schön aufgemacht und eignet sich auch hervorragend als Geschenk, Weihnachten naht ja.


http://www.amazon.de/gp/product/3453285417/ref=cm_cr_mts_prod_img

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Caramelized App – Kochbücher auf dem Tablet

Die App von Caramelized ist eine sehr gute Idee, aber sie ist noch ausbaufähig.

Man kann Kochbücher aufs Tablet laden und ein Kochbuch kaufen und dann mit Hilfe des Tablets kochen, so quasi als Kochbuchersatz.

Diese Idee gefällt mir sehr gut. Keine verschmutzten  Kochbücher mehr. Alles schnell zur Hand. Keine „überlaufenden Bücherregale“ mehr in der Küche zu finden.

Ich war sehr gespannt das Buch von Witzigmann und Mälzer im digitalen Format auszuprobieren.

Die Rezepte sind sehr gut dargestellt. Von der Zutatenliste angefangen über die ganzen Zubereitungsschritte immer kurz weiterwischen, um den nächsten Schritt zu sehen.

Was ganz toll ist, man kann die Personenzahl angeben und es wird ausgerechnet welche Mengen der Zutaten man benötigt.

Für mein Empfinden ist dies sehr praktsich, man hat nur noch das Tablet, das nicht viel Platz wegnimmt und  hat die Schritt – für – Schritt – Anleitungen in recht grosser Schrift vor Augen.

Nachteile sehe ich aber auch. Ich kopiere mir sonst die Zutatenliste als Einkaufsliste, das ist hier nicht möglich. Es wäre ausgesprochen hilfreich, wenn man die Möglichkeit hätte, die Seite als Mail zu schicken zum Ausdrucken.

Auch ist bislang die Auswahl der Bücher noch gering, aber die wird sicher grösser.

https://caramelized.de/book/819543c9_1cf3_46b4_b007_c63fb2a7b606#getbook

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Im Moor und auf der Heide: Natur erleben – beobachten – verstehen [Broschiert] Bruno P. Kremer (Autor), Bärbel Oftring (Autor)

Das Buch von Bruno P.Kremer und Bärbel Offring und die Ergänzungen auf der Website und im App sind sehens-, lesens- und hörenswert.
Die beiden Autoren sind Biologen und man merkt, dass sie die Natur lieben. Mit einem grossen Sachverstand und didaktisch extrem gut aufgebaut ist dieses Buch geschrieben.

Man lernt Moor und Heide, die ja eng als Lebensräume verknüpft sind, bis ins Detail kennen.
Dem Untertitel „Natur erleben – beobachten – verstehen“ wird dieses Buch mehr als gerecht.

Die Landschaft kann man hier in allen 4 Jahreszeiten kennenlernen und entdecken. Es beginnt mit Tipps zur Vorbereitung auf einen Moor – und Heideausflug. Detailliert wird alles erklärt incl. Ausrüstungsliste.
Danach folgt eine Einführung ins Thema, ergänzt durch wunderschöne Bilder.
Was ich ungwöhnlich und besonders schön finde, sind die, jeweils an der Seite angebrachten, Querverweise auf andere Buchseiten, Filme im Internet, etc.
Die Filme sind einfach wundervoll. Ich kann nicht abschätzen wieviel Zeit mit der Erstellung verbracht wurde, aber es muss viel gewesen sein. Bis man die Ameisen genaus so erwischt braucht man viel Zeit und Ruhe, die anderen Tiere sind auch nicht leichter auf ein Foto oder einen Film zu bannen. Und die Fotos sind wunderschön im ganzen Buch.

Die Zeichnungen im Buch tragen auch sehr zum Verständnis dieses Lebensraumes bei.

Zu den Abschnitten des Buches gibt es immer Fragen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass hier auch Erzieher, Lehrer und ähnliche Personen genug Material finden, um Entdeckungstouren in Moor und Heide zu planen. Auch für den Biologieunterricht ist das Buch und das Material drum herum sicher bestens geeignet. Beobachtungstipps findet man nämlich auch. Da das Buch durchaus rucksacktaugliches Gewicht hat, kann man es für einen Ausflug oder einen Urlaub mitnehmen und sich danach richten bei den Wanderungen.

Kennen Sie Moorleichen en miniature? Ich kenne sie jetzt. Sie können sie kennenlernen.

Auch der Anhang bietet jede Menge Erklärungen und die Literaturliste macht Lust mehr Bücher zu den Themen zu lesen.

Das Buch ist meine Empfehlung für Naturliebhaber.

http://www.amazon.de/gp/product/3258077770/ref=cm_cr_mts_prod_img
 Im Moor und auf der Heide
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird