Jürgen Wolf : Photoshop Elements 2019

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„Jürgen Wolf : Photoshop Elements 2019 – Das umfassende Handbuch“ lautet der Titel dieses Wälzers. Und umfassend ist das Handbuch wirklich.
Photoshop Elements 2019 ist erschienen und Jürgen Wolf, den ich für seine Handbücher zu diversen Programmen u.A. im Bereich der Bildbearbeitung sehr schätze, hat sich auch dieses neue Programm auch vorgenommen.

Der Autor hat es wieder einmal geschafft das Wesentliche zum Programm sehr gut nachvollziehbar zu erklären.
Im Moment überlege ich, ob ich mir PSE 2019 anschaffe und wollte mir mit Hilfe des Buches ein Bild davon machen, ob es sich lohnt und die neue Version mehr bringt.
Jürgen Wolf nimmt zu dem Thema was neu ist, im Buch Stellung und das Thema Collage und Diashow interessiert mich sehr.
Na klar habe ich mir dieses Thema zuerst angeschaut und ja die neue Version muss her.
Das Buch ist schon mit Markierungen und Klebezetteln versehen bei Dingen, die ich als erste ausprobieren will.

Am Buch von Jürgen Wolf schätze ich, dass sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene davon profitieren.
Übrigens kann man das Buch auch für ältere PSE – Versionen nutzen. Es ändern sich ja immer nur Kleinigkeiten.
Da ich auch das Buch zur PSE 15 und 18 – Version habe, konnte ich gut vergleichen.
Für mein Gefühl wird dieses Handbuch von Version zu Version  besser.

Wie gewohnt von Jürgen Wolf, führt er den Nutzer des Buches sehr strukturiert durch die Möglichkeiten des Programms.
Photoshop Elements hat sich im Laufe der Jahre immer mehr entwickelt und ist längst nicht mehr nur Anfänger geeignet.

Im Buch findet man, in mehrere Kapitel unterteilt, die Funktionen:
– Der Fotoeditor – vom öffnen und speichern des Bildes hin zu den Grundlagen der Bildbearbeitung führt der Weg
– Der Organizer – Fotos importieren , organisieren, das sind die Themen
– Bildkorrektur – von den Grundlagen über Tiefen und Lichter , Farbkorrektur hin zu Helligkeit und Kontrast hilft das Buch weiter
– Adobe Camera RAW
– Farbe, Farbveränderungen und Schwarzweiß – Farbverfremdung, Pinsel, Schwarzweiß erwarten Sie als Themen
– Schärfen und Weichzeichnen
– Freistellen und Ausrichten
– Auswählen – von einfach bis kompliziert
– Ebenen – wie arbeitet man mit Ebenen?
– Reparieren und Retuschieren
– Mit Text und Formen arbeiten
– Präsentieren und Teilen – von internettauglichen Bildern über Collagen, Visitenkarten, etc.

Sowohl für die Windows- wie auch für die Mac-Versionen kann man das Buch nutzen. Unterschiede sind gekennzeichnet.

Screenshots zeigen genau wo man welchen Schritt in Photoshop Elements machen muss. Die Tasturkürzel sind auch angegeben und auch noch mal tabellarisch am Ende des Buches aufgeführt.

Egal ob man nun Fotomontagen, Panoramafotos, Visitenkarten machen oder sonstige Texte einfügen will, im Buch findet man die Anleitung.
Dazu kann man auf der Verlagsseite Zusatzkapitel und Beispiele laden.

Wer sich nun nicht sicher ist, ob ihm die Art in der der Autor das Buch gestaltet und geschrieben hat, gefällt, der findet eine Leseprobe und das komplette Inhaltsverzeichnis auf der Seite des Verlages.
Aus meiner Sicht ist das Buch allgemein verständlich geschrieben und wieder sehr gelungen.

ISBN: 9783836265737

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Claudio Del Principe : al forno

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Das Kochbuch “ al forno “ von Claudio Del Principe trägt den Untertitel “ Alles aus dem Ofen. Unkompliziert. Überraschend. Unwiderstehlich gut. “
Das ist ein hoher Anspruch, dem “ al Forno “ da gerecht werden muss.
Und ich verrate es gleich zu Beginn, “ al Forno “ wird ihm gerecht.

Ich liebe Speisen, die im Ofen garen können. Das ist unkompliziert, es spritzt nichts in der Küche rum und der meist dabei entstehende verführerische Duft, lässt einen fiebern, wann man essen kann.
Auch, wenn Gäste kommen, ist es auf diese Art und Weise unkompliziert ein geplantes Essen zeitgerecht auf den Tisch zu stellen.
Kein Rühren in den Töpfen, umdrehen in der Pfanne ist nötig, einfach nach Ende der Garzeit, Ofen auf, Form auf den Tisch und alle können essen.

Was ich an „al forno“ besonders schön finde, ist, dass es weit mehr Rezepte liefert als die üblichen Braten und Aufläufe.
Das Buch ist unterteilt in mehrere Kapitel:
– Gemüse – geschmorter Fenchel, Patate maritate, verschiedene Varianten des Kartoffelgratins, Parmigiana di zucchine, ich kann es kaum abwarten die Spargel-Rhabarber-Torte zu probieren
– Pasta – Lumaconi alf forno
– Fisch – Ahoi, glasiger Kabeljau
– Fleisch – Ein Huhn mit Würde, Pollo alla romana
– Gebäck – Türkisches Fladenbrot, Peynirli Pide, Quiche Lorraine
– Süsses – Tröstendes Ostergeschenk, Crumble,
– Snacks – Gewürznüsse, Knoblauch aus dem Ofen
und am Ende ein Rezeptregister.
Bei den Kapiteln stehen die Rezepte, die ich bereits erfolgreich ausprobiert habe.

Die Fotos zeigen wie das fertige Gericht aussehen wird.
Die Rezepte sind detailliert geschrieben. Man kann nichts falsch machen. Vor allem sind keine exotischen Zutateten nötig, sondern Dinge, die man leicht bekommt.
Alle Speisen, die ich ausprobiert habe, waren sehr schmackhaft.
Oft gibt es noch Varianten oder sonstige Tipps zu den Rezepten.

Ein gelungenes Buch zum Thema „al forno“.

ISBN: 9783038000709

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Ralf Schmidt : Kreuz und Chrom

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

“ Kreuz und Chrom “ heißt der lesenswerte Krimi von Ralf Schmidt.

Das Cover lässt an eine Motorradfahrerstory denken.
Chrom würde dazu passen, Kreuz nicht.
Die Aufschrift auf dem Cover lüftet dann das Geheimnis des Bildes „Er fährt Harley, hält sich an keine Regeln und ist der beste Ermittler der Stadt“.

Die Rede ist Jan Schröder. Wenn man ihn sieht, vermutet man nicht, dass er Hauptkommissar ist.
Jan Schröder fährt eine Harley, hat eine Tochter „Lea“ und als Tätowierung auf dem Unterarm das Portät seiner Frau.
Seine Frau Michelle ist tot. Sie war Journalistin, fuhr mit dem Rad nach Hause und wurde überfahren. Warum nur?

Das war das Ende des Jobs als verdeckter Ermittler für Jan, denn er muss sich nun um Lea kümmern. Jan Schröder bleibt kein Ausweg, er lässt sich Mordkommission versetzen.
Beide vermissen Michelle sehr.

Mit der Harley, die Lea so sehr liebt, sind Vater und Tochter auf dem Weg zum Schwimmbad.
Das Handy klingelt, Jan muss zur Vituskirche. Dort ist die Polizei bereits vor Ort, ebenso ein Krankenwagen und Jan`s Kollege Lorenz. Die Staatsanwältin Julia Valentini kommt auch.
Jan muss in die Kirche, dort ist ein Toter, der Pfarrer Köstner. Lea soll bei der Harley bleiben, er will schnell zurück sein.

Als Jan zurückkommt, ist Lea weg. Sie kommt von der Eisdiele gegenüber ein Mann hat ihr ein Eis spendiert.
Der Eisverkäufer erzählt, dass es ein Priester war.

Die Ermittlungen nehmen ihren Lauf. Jan Schröder, Kai Lorenz und Julia Valentini versuchen den Fall aufzuklären.
Verdächtige sind plötzlich unschuldig, Lea wird zur Phantomzeichnerin, das Kreuz spielt häufiger eine Rolle.

Wer sind Pepe Bonetto, Alexander Jenkov, Dennis Pfeiffer heute?
Welche Verbindung gibt es zwischen Pfarrer Köstner und den 3en?
Ein Kinderheim kommt ins Spiel, welchen Zusammenhang gibt es da zum Mann mit dem Kreuz? Eine Jagdhütte spielt eine Rolle, ebenso Politiker.
Und für Jan existier  immer noch die Frage: wer hat seine Frau getötet?

Fragen über Fragen, die im Laufe dieser Story beantwortet werden.

Dieser Krimi “ Kreuz und Chrom “ ist hervorragend.

Man fiebert mit den Ermittlern mit, erlebt perfide Handlungen und leider ist es nicht abwegig, daß manche Dinge im Buch auch Realität unter dem Zeichen des Kreuzes sein könnten.
Es ist dem Autor gelungen thematisch ein heißes Eisen anzupacken und ein Buch zu schreiben, das von der ersten bis zur letzten Seite spannend ist.
Die Personen und ihre Gefühle werden so excellent beschrieben, dass man sich in sie und ihre Welt einfühlen kann.

ISBN: 9783746634487

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Reuven Rubin : Tel Aviv Die Kultrezepte

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Reuven Rubin, der Autor des Buches, wurde geboren in Krefeld. Er hat Bankkaufmann gelernt, es folgte ein Architekturstudium in Berlin.
1990 wanderte er aus nach Israel und lebt seitdem in Tel Aviv. Zunächst arbeitete er als Barkeeper dann als Sommelier und heute ist er Journalist für die Themen Wein, Food und Gastronomie.

Die Fotos im Buch stammen von Arnold Pöschl, der als Fotograf besonders im Bereich der Reise- und Foodfotografie tätig ist, die ideale Kombination für dieses Buch.

Das Buch ist kein reines Kochbuch, auch wenn der Titel dies vermuten lässt.
Reuven Rubin bringt uns Lesern den kulinarischen Anteil von Tel Aviv nahe.
Im Vorwort erkärt er bereits das es „die israelische Küche“ nicht gibt. Und wahrlich, als ich das Buch gelesen habe und Rezepte ausprobiert habe, fühlte ich mich an Italien, Asien, etc. erinnert.

Der Autor hat das Buch anhand der geographischen Gegebenheiten von Tel Aviv unterteilt und die jeweiligen vorgestellten Restaurants entsprechend zugeordnet, dazu ausgewählte Rezepte ,usw.
– der alte Norden – mit einem Markt, dem russischen Koch Albert Leinov, dessen Kaldoun ein Genuss ist, Bäckereien -der Käsekuchen ist ein Gedicht, Café Mersand mit tollen Käse-Brownies
– Rothschild Boulevard – Delikatessenladen neben Café Europa mit herrliche Gnocchi, Pronto bietet blaues Krebsfleisch mit Grillkartoffel, Shishko neben Drinks Lauchlaibchen
– Carmel
– Promenade und Meer – Sandstrand, Cocktails, Dekadente knusprige Schokolade im Manta Ray,
– Jaffa – Leon Brekas herrliche Filo-Schnecken mit Spinat und Bulgarit
– Florentin – Seebarsch vom Forentin House Restaurant, ein Gewürzmarkt
– Sarona – im Claro gibt es Zackenbarschfilet und Mais
– der Süden.

Dem Autor ist es gelungen uns Lesern neben den Rezepten auch ein Stück Lebensart aus Tel Aviv nahezubringen. In kurzen Texten skizziert er die vorgestellten Viertel der Stadt, die Märkte, Cafés, Restaurants, etc. Der Fotograf hat die passenden Fotos gemacht, die auch die Stimmung der jeweiligen Location einfangen. Die Rezepte, die ich ausprobiert habe, waren leicht nachzumachen und das Ergebnis hat geschmeckt.

Mir gefällt das Buch sehr gut.

ISBN: 9783959612548

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Susanne Wingels : Dunkle Geschichten vom Niederrhein

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Nachdem ich bereits begeistert war von einem anderen Buch der Autorin „1000 Freizeittipps Niederrhein“ hat mich auch dieses Buch interessiert.

„Schön & Schaurig“ verspricht das Cover, soll er sein der Inhalt von „Dunkle Geschichten vom Niederrhein“.
Wer den Niederrhein kennt, der gerade im Herbst, wenn die Nebelschwaden über das flache Land ziehen, schaurig wirken kann und doch einfach nur schön ist, kann dieses Statement auf dem Cover nur bestätigen.

Susanne Winkels, die den Niederrhein gut kennt, hat Geschichten gesammelt und in dem kleinen Buch veröffentlich.
Egal ob es nun richtig gruselig zugeht, wie beim treulosen Torwächter, dem Hakenmann an der Wurm, oder das Ende des Grenzlandrings als Rennstrecke oder man viel von Geschichte der Gegend erfährt, wie im Kapitel „Unter unseren Füßen – der Niederrhein „von unten““, das ein Rundumschlag ist vom Braunkohletagebau und der Auswirkung auf den Grundwasserspiegel, über den Gladbach, dessen Quelle auf den Golfplatz verlegt wurde, über alte römische Siedlungen, Stadtmauern, die noch erhalten sind, oder auch ein Giftmord und vieles mehr das sich entdecken lässt in den verschiedenen Kapiteln.

Dieses Buch ist eine wundervolle Zusammenstellung von Geschichten aus den verschiedenen Ecken des Niederrheins. Kurz gibt die Autorin einen Abriss zu einem Thema, gerade genug um die Geschichte zu kennen und sich dann, bei Interesse tiefer in die jeweiligen Geschehnisse einzulesen, zu forschen was es noch dazu gibt.
Die Schwarz-Weiß-Fotos zu den Geschichten passen zu den dunklen Geschichten.

Mir hat es viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und viele Geschichten neu zu entdecken oder wieder zu entdecken bei denen, die ich bereits aus Kindertagen aus Omas Erzählungen kannte.

ISBN: 9783831328796

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Travis Elborough : Atlas des Unerwarteten

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Travis Elborough, der Autor des Buches “ Atlas des Unerwarteten – aussergewöhnliche Orte und ihre Geheimnisse“, ist Journalist und Autor.
Er ist tätig für Zeitschriften, die BBC – hier speziell für Geschichtsmagazine, man kennt ihn in England aus dem Fernsehen und aus Magazinen.

Das vorliegende Buch ist eine Sammlung von Orten, die zufällig entstanden ist.
Elborough stellt uns Lesern in verschiedenen Kapiteln ganz unterschiedliche Orte vor:
– zufällige Entdeckungen – eine Inselgruppe ebenso wie eine unterirdische Stadt, die Galapagosinseln und viele andere Orte
– seltsame Ursprünge – u.A. Fort House in Schottland, Chess City in Russland…
– Reiseziele auf gut Glück – vom Kaspischen Meer nach Kairo „Manshiyat Naser“ nach London, zu Baumhäusern
– Höhlen – die bekannten Höhlen von Lascaux besuchen wir ebenso wie die versteinerte Quelle und vieles mehr
– einzigartige Landschaften – mein Lieblingskapitel, der Weg führt von China nach Neuseeland und an den grünen See in der Steiermark, nach Japan, usw.

Alleine anhand der Kapitel kann man sehen, dass es nicht langweilig wird beim Lesen des Buches.
Der Autor hat es verstanden kurzweilig den jeweiligen Ort zu beschreiben. Tolle Karten von Martin Brown, Pläne und stimmungsvolle Fotos reichern den informativen Text an.

Uns gefällt diese schöne und sehr informative Buch gut. Man lernt Dinge kennen, die man sonst nicht entdecken würde.

ISBN: 9783440165461

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Monica Ivancan : Pilates Power

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Da mir empfohlen wurde mit Pilates zu beginnen, habe ich mich nach einem Buch für Anfänger umgeschaut.
Dieses Buch hat mir gleich gefallen, da die Übungen Schritt-für-Schritt erklärt sind und es nicht zu theorielastig ist.

Gleich im vorderen Einband geht es los mit dem was hinter Pilates steckt, nicht nur der Körper soll trainiert werden, sondern es geht um die „Balance zwischen Geist und Körper“.
Die 6 Grundpfeiler werden kurz und knackig erklärt. Die Autorin kommt gleich auf den Punkt.

Im Buch dann zunächst die Grundlagen des Pilates. Mir gefällt es sehr gut, dass die Autorin nicht gleich fordert, dass man sich viel Zeit nehmen soll, die man dann ohnehin nicht findet, sondern vorschlägt mit 10 Minuten anzufangen. Auch gibt es praxisnahe Tipps wie man z.B. in der Warteschlange an der Kasse, im Auto, etc. Pilates einbauen kann.
Das kommt mir sehr entgegen, da ich ,beruflich bedingt, kaum feste Pausen einbauen kann, aber durchaus Wartezeiten habe, in denen ich z.B. mal was für die Schulter tuen kann.

Das Konzept des Buches, Übungen anzubieten, die man im Alltag unterbringen kann, ist aus meiner Sicht sehr gelungen, denn das hält man auch durch.
Auch bietet das Buch einzelne Tipps am Rande zur Ernährung, etc.

Die Übungen sind Schritt-für-Schritt erklärt und mit Bildern versehen, sodass da nichts schief gehen kann.
Vieles baue ich nun im Tagesablauf ein, wie die Schulterstellung beachten, die mir schon sehr geholfen hat, Tipps für die Atmung, etc., zuhause dann wenige Minuten Bodenübungen.
Ich werde dran bleiben und herausfinden welche Übungen für mich die besten sind.

Das Buch ist sehr gut strukturiert und verständlich geschrieben.
Ich kann es empfehlen.

ISBN: 9783960931515

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Codename Eisvogel „The Kingfisher Secret“

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„Codename Eisvogel“ ist ein Thriller, der an alte Zeiten erinnert. Sowjetunion gegen USA, die Zeit des kalten Krieges, in diese fühlt man sich hineinversetzt.

Im hinteren rückwärtigen Einband findet man den Hinweis „Der Autor bleibt anonym, um die Quelle zu schützen, die den Roman motiviert hat.“
Und in der Tat beim Lesen wurde ich das Gefühl nicht los, dass in die Handlung des Buches viel Insiderwissen eingeflossen ist.
Es ist ein Verschwörungsthriller rund um Grace Elliot, die Journalisten, die den Traum hat, eine große Investigationsjournalistin zu werden und Elena (Elenka) Craig, die nur einen Auftrag hat, einen reichen Mann zu heiraten mit grossem politischen Einfluß, um ihn zu beeinflussen.

Elena ist der Eisvogel. Dies ist ihr Tarnname.
Grace erfährt von  Violet Rain, Pornostar, die eine Affäre mit Anthony Craig hat, dem möglicherweise zukünftigen Präsidenten der USA.
Steadman Coe, ihr Chef, schickt Grace nach Prag. Sie soll sich mit Elena Craig treffen, der Exfrau von Anthony Craig für einen Artikel.
Grace will aber mehr, sie will berühmt werden und ein Buch schreiben über Elena. Sie gerät in einen Sumpf von Verschwörungen, Verbrechen und mehr.

Im Buch wird man als Leser Zeuge vieler Verschwörungen. Personen handeln anders als erwartet, warum?
Wie wird Elena Craig vom einfachen Mädchen zu der Frau von Anthony Craig? Wie schafft sie es eine eigene Firma zu haben? Welche Rolle spielen ihre Eltern?
Welchen Einfluß nimmt der russische Geheimdienst auf das Geschehen?
Wer ist Josef Straka wirklich? Wie passt Violet Rain ins Bild?

Grace wird immer tiefer in die Geschichte verstrickt, sie beginnt zu recherchieren, tiefer als es gut für sie gut ist.
William tritt in ihr Leben. Liebe?
Irgendwann weiß Grace nicht mehr wem sie vertrauen kann.

Eine spannende Story mit einem politischen Hintergrund, der so gewesen sein könnte, mit Machtspielchen, Intrigen und vielem mehr.
Ich finde das Buch sehr gut recherchiert und spannend geschrieben. Die Geschichte ist aber gleichermassen erschreckend, denn sie ist immer wieder, so oder so ähnlich, denkbar.
Die Personen sind gut beschrieben mit ihren Gefühlen, Ängsten, dem was sie verbergen oder auch wo sie zu offen sind und verletzlich.
Ich kann den fesselnden Thriller empfehlen.

ISBN: 9783453272170

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Burkhard Bohne : Kräuter – es geht auch einfach

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„Kräuter – es geht auch einfach“ ist ein sehr hilfreiches Buch von Burkhard Bohne.
Der Autor ist Gärnter. Er widmet sich besonders den Kräutern und hat auch eine Kräuterschule.

Da ich anfangen möchte Kräuter selber anzupflanzen, kam dieses Buch genau zum richtigen Zeitpunkt heraus.

Das Buch beginnt mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe “ In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht.“. Wie wahr.
Im vorderen inneren Einband präsentiert uns der Autor die Top 10 der pflegeleichten Kräutern. Genau richtig für Gartenanfänger.

Unterteilt ist das Buch in mehrere, aufeinander aufbauende, Kapitel:
– Erste Schritte – was benötigt man, Einkauf von Saatgut und Pflanzen, Kräuteraussaat auf der Fensterbank..
– Kräuterbeete anlegen – Einfassungen für das Beet, Küchenkräuter, essbare Blumen, Wildkräuter..
– Kräutergarten-Praxis – von Wasser über Bodepflege bis zu Kräutern im Winter
– Kräuter ernten und verwenden – incl. toller Rezepte.

Der Autor erklärt sehr gut verständlich und durch viele weiterführende Fotos angereichert, wie man einen Kräutergarten anlegt, von ganz klein im Topf bis groß.
Man wird im Buch von der Auswahl über die Aussaat bis zur Ernte hingeführt zum Genuß leckerer Speisen.

Die einzelnen Kräuter werden vorgestellt, man erfährt wie man sie vermehren kann, Schädlingsbekämpfung bzw.-vermeidung ist ein Thema und vieles mehr.
Praktisch finde ich auch die Seite mit Bezugsquellen für Pflanzen und Saatgut.

Ich finde dieses kompakte und doch umfassende Buch sehr empfehlenswert.

ISBN: 9783440164044

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Claudia Kloihofer : Die Intelligenz der Zellen

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Das Buch von Claudia Kloihofer „Die Intelligenz der Zellen“ trägt den Untertitel „Wie unser Denken und Fühlen das Zellgedächtnis steuert“.

Die Autorin hat ein Institut das sie Mutmachinstitut nennt. Ihr Bestreben ist es, den Menschen Mut zu machen mehr auf ihre innere Stimme zu hören.
Im Buch stellt die Autorin ihre Methoden da:
– Körper-Resonanz-Methode
– „Self-walk“ und
– Remove-Cell-Memory-Technik.

Sie kombiniert Wissenschaft mit Spiritualität.
Man kennt ja die Bedeutung der Epigenetik, die wissenschaftliche Grundlage.
Die Arbeit der Autorin beruht auf der Theorie, dass man alte, ungelöste Familienthemen mit sich herumträgt. Sie will diesen entgegensteuern.
In vielen wissenschaftlichen Punkten des Buches gehe ich mit den Gedankengängen der Autorin mit. Was ich so gar nicht nachvollziehen kann, ist die schamanische Seite, die im Buch auch vorkommt.,Ich bin zu stark naturwissenschaftlich ausgerichtet und kann das für mich nicht umsetzen.

Die Autorin beschreibt ihre Methoden Schritt-für-Schritt und gut nachvollziehbar.
Mein Fazit: Das Buch ist sicher eine gute Hilfe für alle, die dieser Art der Arbeit für sich selbst nahe stehen. Sie bekommen eine sehr gut geschriebene und verständliche Anleitung.

ISBN: 9783990600825

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird