Kellner/Khom: Konfliktfalle E-Mail

„Konfliktfalle E-MAIL“ mit dem Untertitel „Wie Sie die Macht der Emotionen nutzen und mit E-Mails verblüffend einfach mehr erreichen“ wurde von Michaela Kellner und Andrea Khom geschrieben.
Michaela Kellner und Andrea Khom, arbeiten gemeinsam und haben das Unternehmen ANKH-AT.
Sie beschäftigen sich mit Coaching und Training zum Thema „Emotionen wirken“.

Genau um dieses Thema geht es, in Bezug auf E-Mails, auch im Buch.
E-Mail ist ein Alltagsmedium für viele von uns. Besonders im beruflichen Bereich schreibt man schnell ein E-Mail, an Kunden, Kollegen, Vorgesetzte.
Ich habe mir über die Emotionen, die das E-Mail hervorrufen könnte, bislang keine Gedanken gemacht. Das ein E-Mail Konflikte auslösen kann, habe ich schon erlebt.
Deshalb hat mich der Titel des Buches auch gleich angesprochen.

Und bei den Fallen, die es in Mails gibt, habe ich auch gleich Beispiele, die ich gut kenne.
Eine Sache, die mich regelmässig „auf die Palme“ bringt, ist, wenn mein Name, der zugegebenermassen nicht ganz einfach ist, permanent falsch geschrieben wird von Kollegen. Ich finde das unhöflich. Genau dieses ist auch Thema im Buch.

Die „Macht der Spiegelneuronen“ ist genauso Thema wie die Gestaltung der korrekten E-Mail – Signatur, die passende Grußformel.
Als Leser erfährt was welche Emotion ausgelöst werden bei sich selber als Empfänger und auch bei anderen Empfängern eines E-Mails. Wie kann ich was besser formulieren, welche Grußformel in welcher Situation bei welchem Empfänger.

Unterteilt ist das Buch in die Kapitel:
– Emotionen wirken
– Schreib mir ein E-Mail und ich sag dir, wer du bist
– E-Mail Knigge – altmodisch oder aktuell?
– Trocken, aber notwendig – das Fahrgestell Ihres E-Mails
– Das K.I.S.S.S.S-Prinzip beim Schreiben
– Was hat Lego mit Schreiben zu tun?
– So fällt Schreiben leicht
– Ihr Auftritt bitte!
– Dynamisches E-Mail Management
– Konfliktfalle Rechtschreibung!

Im Anhang dann noch jede Menge Tipps und weiterführende Literatur.

Ehe sie sich wundern, K.I.S.S.S.S. steht für „Keep it Short, Simple, Strucured and Stimulating.“ Kurz, knapp und knackig das Wesentliche in einer Art Merksatz.
Ich könnte mir den Satz gut als Bild an der Wand über meinem Schreibtisch vorstellen.

Dieses Buch zum Thema E-Mail-Kommunikation ist ein locker geschriebenes, sehr gutes Handbuch zum Thema. Die Autorinnen rütteln wach, erklären wo Fallen lauern und geben gleichzeitig ganz viel Tipps und Hilfestellungen wie man es besser machen kann.
Mir gefällt das Buch sehr gut.

ISBN: 9783903090927
Bestellen können Sie das Buch via amazon hier.

@Goldegg-Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Diana Dreeßen : Mach dich unbeliebt und glücklich

Die Autorin Diana Dreeßen-Wösten ist Management-Trainerin.
Sie macht Trainings für Unternehmen, ist als Coach tätig, bietet Seminare an, und legt mit diesem Buch ihr erstes Werk vor.

Das Buch von Diana Dreeßen, das den Titel „Mach dich unbeliebt und glücklich und nimm dir vom Leben, was du willst!“, ist von der ersten bis zur letzten Seite lesenswert.
Die Autorin hat es verstanden das Buch so zu schreiben, dass dieses wichtige Thema gut verständlich und motivierend rüberkommt.

Sie macht Mut eingefahrene Gleise zu verlassen. Man sollte Konflikte nicht immer vermeiden und damit den bequemeren Weg gehen. Nein ein Konflikt muss ausgetragen werden, man muss sich Respekt erarbeiten. Nur so kann man glücklich werden.
Dies gilt für den beruflichen und den privaten Bereich.

Wen stört es nicht schon mal, wenn man einer unfreundlichen Verkäuferin gegenübersteht? Der Chef oder ein Kollege machen uns das Leben schwer. Wie oft schluckt man den Ärger runter, anstatt sich zu wehren.
Die Autorin schildert jede Menge Fälle aus ihrer Berufspraxis und macht dem Leser Mut deutlich „nein“ zu sagen, an sich selbst zu denken und so den Respekt zu bekommen, den er verdient hat.

Aufgeteilt ist das Buch in „Schlüssel“ zum Erfolg und die Bereiche:

– Willkommen in ihrem persönlichen Kompetenzraum!
– Lassen sie Altes los und fangen an, an sich selbst zu glauben
– Durchsetzen für Anfänger und Fortgeschrittene
– Sie sind mehr, als Sie denken – Die Vielfalt Ihrer Rollen auf der Showbühne des Lebens
– Mit guter Vorbereitung zu strategisch durchdachtem Handeln in schwierigen Situationen
– Wo stehe ich, wer bin ich, was will ich? – Die richtige Positionierung in Ihrem Leben
– Wissen, was man will, und wissen, was man nicht will
– Mach dich unbeliebt und glücklich

Alleine die Übeschriften lassen schon erkennen, dass dieses Buch für jeden etwas bietet und wie breit gestreut das Spektrum ist.
Es ist kurzweilig geschrieben. Ich habe ganz viele Impulse bekommen beim ersten Lesen und werde es mit etwas zeitlichem Abstand ein 2.Mal lesen.

Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der bereit ist, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und neue Wege beschreiten will.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird