DUMONT Bildatlas Flandern Brüssel

Der „Dumont Bildatlas Flandern Brüssel“ kombiniert Reiseführer und Bildband.

Wenn man, so wie ich, selber gerne fotografiert, wird man von den Fotos begeistert sein.
Rainer Kiedrowski ist der Fotograf der sehr schönen Fotos.
Er fotografiert, wenn man auf seine Homepage schaut, viel in Richtung Reisefotografie.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Bildern einzufangen.
Egal ob auf dem Titelbild der Blick des Labradors aus dem Fenster des alten Hauses, Gents alte Häuser, Schloss Gaasbeek, usw., tolle Impressionen erwarten den Betrachter.
Alleine beim Anschauen der Fotos sieht man schon wie  wundervoll und vielseitig Flandern ist. Von Gent über Brügg hin zu  Brüssel und Antwerpen spannt sich der Bogen.

Rita Henß ist die Autorin des Bildatlas. Sie ist freie Reisejournalisten, ich schätze ihre Art zu schreiben.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps und ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Brüssel
– Flämisch – Brabant und Limburg mit Leuven, dem Nationalpark Hoge Kempen, Tongeren, etc.
– Antwerpen und seine Provinz – der Hafen und vieles mehr
– Gent und Ostflandern
– Brügge und Westflandern

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der Kunst in der U-Bahn über die Radtour, die Mode in Antwerpen hin zur Bootsfahrt in Gent bis zur Segeltour findet man Möglichkeiten, um etwas besonderes zu erleben.
Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants und Cafés. Die Belgischen Pralinen und das Bier fehlen natürlich ebenso wenig wie die Kunst.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen der Autoren sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen. Wir waren schon häufiger in Flandern und konnten noch viele neue Dinge entdecken.

ISBN: 9783770194551
Bestellen können Sie den Bildatlas hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Marco Polo Flandern

Flandern, eine wundervolle Ecke von Belgien, die immer eine Reise wert ist. Ich war schon mehrfach da, es lohnt sich die Gegend zu erkunden.
Dabei hilft der Marco Polo Flandern – Antwerpen, Brügge, Gent“

Die Marco Polo Reiseführer haben ein neues Gesicht bekommen.
Rein optisch finde ich sie zeitgemässer und ansprechender.

Was ich hilfreich finde, ist die Tatsache, dass die Marco Polos nun eine Touren-App haben, die zu den Erlebnis-Touren die Offline-Karten hat und die Navigation ermöglicht.
Es werden auch die empfohlenen Aktivitäten, Genuß-, Kultur – und Shoppingtipps auf dem Weg der Tour angezeigt.
Der Online-Update-Service bietet zusätzlich zum Buch nicht nur Termine und Updates, sondern auch Änderungen von Öffnungszeiten, etc.
Auch dies herunterladbar oder als PDF zum Ausdrucken. Ein toller zusätzlicher Service.

Den Marco Polo Reiseführer Flandern hat Sven-Claude Bettinger geschrieben.
Der Autor ist aus dem Saarland, lebt in Brüssel und arbeitet für Rundfunkanstalten.

Im Einband geht es los mit den Marco Polo Highlights.
Was mich irritiert ist die Tatsache, dass das Buch „Flandern – Antwerpen, Brügge, Gent“ als Titel hat und dann Brüssel auftaucht bei den Highlights.
Wenn ich das nicht völlig falsch sehe, so gehört Brüssel nicht zu Flandern, ist aber komplett davon umgeben. In sofern passt Brüssel aus meiner Sicht nicht in den Reiseführer. Zumal Brüssel bei den Karten der Städte auch nicht auftaucht im separaten Plan.

Die Best of.. mit „Tolle Orte zum Nulltarif“, Typisch Flandern, den Regenwetteraktivitäten, usw. bieten einen ersten Überblick und Entspannung ist auch angesagt..
Danach geht es weiter mit „Entdecken Sie Flandern!“, man erfährt dies und das über die Gegend , die Geschichte, die Küste, die Obstgegend, die Kulturregion, etc.
Ergänzt wird der Text durch wunderschöne Fotos.

Unterteilt ist der neue Marco Polo Reiseführer in die Kapitel:
– Insider-Tipps
– Best Of
– Auftakt
– Im Trend
– Fakten, Menschen, News
– Essen und Trinken
– Einkaufen
– Brügge und Westflandern
– Gent und Ostflandern
– Flämisch – Brabant
– Antwerpen
– Limburg
– Erlebnistouren
– Sport und Wellness
– Mit Kindern unterwegs
– Events, Feste & Mehr
– Links, Blogs, Apps & Co. – eine tolle Rubrik mit weiterführenden Tipps, auch super für die Vorbereitung.
– Praktische Hinweise
– Sprachführer
– Reiseatlas
– Bloss Nicht! – diese Seite kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, die Tipps sind wirklich gut.

Im Buch finden Sie, wie Sie sehen, so ziemlich alles was man für Reisevorbereitung und vor Ort braucht.
Man hat alles zusammen Shoppingtipps, Restaurants, Übernachtungstipps, Natur, Stadtbesichtigungen und vieles mehr.

Toll ist der separate Plan zum Mitnehmen.

Alles in allem muss ich sagen, ich schätze Marco Polo-Reiseführer sehr. Ob Brüssel nun hier hingehört sei dahin gestellt. Man hätte es auch meiner Sicht besser weg gelassen, dazu gibt es genügend tolle Führer und wäre umfangreicher auf Antwerpen, Brügge und Gent eingegangen.

Toll ist auch das weiterhin kompakte Format, er passt in den Rucksack, aber auch in eine grössere Handtasche und auch in die Jackentasche.

ISBN: 9783829727532
Bestellen können Sie den Reiseführer hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird