DUMONT Franken

Die DUMONT Bildatlanten schätze ich normalerweise sehr.
Dieser Bildatlas „Franken“ ist aus meiner Sicht eher schwach.
Er erinnert, alleine schon vom Einband her, an eine Zeitschrift. Der Einband ist normalerweise aus recht stabilem Karton, dieser wirkt wie Tonpapier.

In dem meisten Bildatlanten bin ich fasziniert von den Fotos, beim Bildatlas Franken wirken die meisten Fotos nicht gerade professionell und die Druckqualität lässt zu wünschen übrig.
Das finde ich sehr schade, da die Gegend herrliche Motive liefert.

Die Karten sind hilfreich, die Beschreibungen sind gut, aber von sehr gut, wie ich es sonst gewöhnt bin bei dieser Reihe, weit entfernt. Das ganze Heft wirkt etwas lieblos gemacht.

Wer sich als Fremder über Franken informieren möchte, um eine Reise zu planen, wird hier aus meiner Sicht, nicht glücklich.

Nette Zeitschrift für Franken, nicht mehr erwartet den Leser. Was mich massiv stört, ist die Werbelastigkeit dieser Ausgabe, auch das bin von Dumont Bildatlanten in diesem Ausmaß nicht gewohnt.

ISBN: 9783770193639
Bestellen können Sie den Bildatlas bei amazon hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

DUMONT Salzburger Land

Der „Dumont Bildatlas Salzburger Land“ kombiniert Reiseführer und Bildband.

Schöne Fotos von Christina und Toni Anzenberger erwarten den Leser und Betrachter.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihnen gelungen das Flair der jeweiligen Location einzufangen. Wobei mir, im Vergleich zu anderen Büchern aus der Reihe, aufgefallen ist, dass die Druckqualität und/oder Bildbearbeitung nicht immer gut ist. Als Beispiel Seite 8-9, das Blau wirkt unnatürlich, die Häuser zu hell. Schade, gerade die Bilder machen in der Reihe für mein Empfinden die Hälfte der Attraktivität des Bildatlas aus.

Stefan Spath ist der Autor des Bildatlas. Er hat zeitweise in der Gegend studiert.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps und ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Salzburg
– Flach- und Tennegau
– Salzkammergut
– Pongau
– Pinzgau
– Lungau

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von den Stadtgärten über Wildwasser, Salz, typische Speisen, usw. erstreckt sich der Bogen der Aktivitäten.
Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie Burgen und Schlösser.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen des Autors sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gut.

ISBN: 9783770194650
Bestellen können Sie den Bildatlas über amazon gleich hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Bildatlas Rhön

Der „Dumont Bildatlas Rhön“ verbindet einen Reiseführer mit einem Bildband.

Sehr schöne Fotos von Georg Knoll erwarten den Leser und Betrachter.
Mit den stimmungsvollen Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Bildern einzufangen.
Egal ob Fachwerkhäuser in Schmalkalden, die Orangerie in Fulda, die Rhönschafe, Winterlandschaft auf der Wasserkuppe oder eine Burgruine, tolle Impressionen erwarten den Betrachter.
Alleine beim Anschauen der Fotos sieht man schon wie vielfältig die Rhön ist.
Laut Titelseite: „Wandern, Wellness & Festspielglanz“ findet man in der Rhön. Bad Hersfeld ist ja für seine Festspiele bekannt, Wandern kann man an ganz vielen Orten in der Rhön und Kurorte mit Bädern findet man auch.

Rita Henss ist die Autorin des Bildatlas. Sie hat bereits die Texte zu mehreren Reiseführern, die ich habe, beigesteuert und ich schätze ihre Art zu schreiben.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps und ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Fulda und Umgebung – Residenzstadt, Rhönschaf, Barockschloss Fasanerie, Altstadt, Wallfahrtsziel,
– Wasserkuppe und Umgebung – Moor, Fliegerdenkmal, Kletterfelsen, Gleitschirmfliegen, Segelflug und mehr
– Bad Hersfeld und Umgebung – Burgen, Festspiele, Wein, Wandern, Barfußpfad erwarten den Leser
– Bayerische Rhön – von dem Weinland in Hammelburg bis Bad Kissingen nach Bad Brückenau
– Thüringische Rhön – Meiningen, Gradierwerk in Bad Salzungen, Wanderungen, usw.
– Best of.. – mit Baumhotel und Heuherberge, Moor und Weinberg, Lammfell,usw.

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Ob Fulda kulinarisch entdecken, Tandemflug, Kanutour, Radtour oder Wanderung, man kann viel erleben.
Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie Burgen und Schlösser.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen der Autorin sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen.

ISBN: 9783770193806
Bestellen können Sie den Bildatlas z.B. bei amazon hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

DUMONT Bildatlas Bayerischer Wald

Der „Dumont Bildatlas Bayerischer Wald“ kombiniert Reiseführer und Bildband.

Wenn man, so wie ich, selber gerne fotografiert, wird man von den Fotos begeistert sein.
Peter Hirth ist der Fotograf der wundervollen Fotos.
Er fotografiert, wenn man auf seine Homepage schaut, viel in Richtung Reisefotografie.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Bildern einzufangen.
Egal ob auf dem Titelbild der Waldsee, der Baumwipfelpfad, die Totenbretter, Auerhahn oder Wildbach, tolle Impressionen erwarten den Betrachter.
Alleine beim Anschauen der Fotos sieht man schon wie vielfältig der Bayerische Wald ist. Von Regensburg und Passau bis zum Großen Arber und den Wildfreigehegen spannt sich der Bogen,

Daniela Schetar und Friedrich Köhne sind die Autoren des Bildatlas. Sie sind freie Reisejournalisten, leben in München und ihre 2.Heimat ist der Bayerische Wald.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps und ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Regensburg
– Der Norden mit Cham, den Brauereien und vielem mehr
– Die Mitte mit dem großen Arber, den Barockkirchen, Bodenmais, etc.
– Der Nationalpark, immer einen Besuch wert
– Der Süden
– Passau

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der Stadtführung für Kinder in Regensburg über die Wanderung zum Großen Arber, Bikepark, Schneeschuhwanderung, usw.
Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants und Cafés.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen der Autoren sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen. Wir waren schon häufiger im Bayerischen Wald in Urlaub und konnten noch viele neue Dinge entdecken.

ISBN: 9783770194513
Bestellen können Sie den Bildatlas hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Bildatlas Toskana

Die Hefte aus der Reihe „Dumont Bildatlas“ sind eine gelungene Kombination aus Reiseführer und Bildband.

Wenn man, so wie ich, selber gerne fotografiert, wird man von den Fotos begeistert sein.
Christina Anzenberger-Fink und Toni Anzenberger haben die ansprechenden Fotos gemacht

Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihnen gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Fotos einzufangen.
Egal ob die toskanischen Piazzas, den Porto Azzuro, Florenz, usw. die Fotos machen Lust darauf die Gegend zu erkunden.

Rita Henss ist die Autorin des Bildatlas. Ich habe ihre Art zu schreiben mittlerweile durch mehrere Bücher, die ich von ihr gelesen habe, schätzen gelernt.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps, ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Pisa und der Nordwesten
– Siena und das Herz der Toskana
– Etruskische Küste & Elba
– Maremma und der Süden

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von den Carrara – Marmorwerkstätten über Florenz per Rad entdecken, Siena zu Fuß, mit dem Fischer aufs Meer oder kulinarische Spezialitäten, findet man hier jede Menge Tipps.

Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants und Cafés.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen des Autors sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen.

ISBN: 9783770194476
Bestellen können Sie den Bildband hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Eifel Aachen

Der „Dumont Bildatlas Eifel – Aachen“ ist eine Kombination aus Reiseführer und Bildband.

Wenn man, so wie ich, selber gerne fotografiert, wird man von den Fotos begeistert sein.
Rainer Kiedrowski ist der Fotograf der sehr schönen Fotos.
Er fotografiert, wenn man auf seine Homepage schaut, viel in Richtung Reisefotografie und auch die Eifel ist dort vertreten. Er lebt in Ratingen, da ist ein Ausflug in die Eifel quasi vor der Haustür.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Fotos einzufangen.
Egal ob auf dem Titelbild die Schneehecken, Monschau mit dem Roten Haus, Burg Eltz im Süden, Aachen mit der von mir geschätzen Printenbäckerei Klein und Café van den Daele, das bei jedem Aachen – Besuch  dabei ist.Auch Vogelsang, der Rursee, etc.tolle Impressionen erwarten den Betrachter.
Alleine beim Anschauen der Fotos sieht man schon wie vielfältig meine geliebte Eifel ist. Da ich in der Kinder- und Jugendzeit fast in allen Ferien am Rursee war, kenne ich die meisten Orte sehr gut.

Klaus Simon ist der Autor des Bildatlas. Er hat seine Schwerpunkte im Bereich Reise, Gastronomie, Wein, etc. Und Wein gibt es genug entlang des Rheines.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps, ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Aachen
– Nordeifel – mit dem Hohen Venn, Burg Vogelsang, usw.
– Ahrtal, Osteifel – der Vulkanpark und mehr laden zu einem Besuch ein
– Vulkaneifel – Maare und Nürburgring
– Südeifel – Bier über Felsen zur Kyllburg

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der „Route Charlemagne“ zum Rursee, weiter dem Rotwein folgend, eine Radtour zum Abstramplen und Entspannung bei den Krimitouren findet man in dieser Rubrik.
Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.
Sie finden etwas zum Doms Karls des Großen, lernen Landgasthöfe kennen, der Hürtgenwald und das Hohe Venn laden zu Wanderungen ein (Tipp meinerseits: Die Nazissenblüte im Hohen Venn ist einfach herrlich), Freichlichtmuseum Kommern, Burg Satzvey oder das Wasserkraftwerk in Heimbach, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants und Cafés.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen des Autors sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen.

Quelle: Mairdumont

ISBN: 9783770194544
Bestellen können Sie den Bildatlas hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Bildatlas Rhein zwischen Köln und Mainz

Der „Dumont Bildatlas Rhein – Zwischen Köln und Mainz“ kombiniert Reiseführer und Bildband.

Wenn man, so wie ich, selber gerne fotografiert, wird man von den Fotos begeistert sein.
Christian Bäck ist der Fotograf der wundervollen Fotos.
Er fotografiert, wenn man auf seine Homepage schaut, viel in Richtung Reisefotografie.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Fotos einzufangen.
Egal ob auf dem Titelbild der Rhein von oben, das „Alte Haus“ in Bacharach, Kloster Eberbach, der Kölner Dom – auch die Innenaufnahmen, etc., tolle Impressionen erwarten den Betrachter.
Alleine beim Anschauen der Fotos sieht man schon wie vielfältig die Gegend am Rhein zwischen Köln und Mainz ist. Von Kölsch und Karneval bis zum Wingert in Rheinhessen spannt sich der Bogen.
Eins hat mich gestört, und das ist die Qualität des Drucks S.8-9, diese wird dem Foto des Rheintals mit der Marksburg nicht gerecht.

Klaus Simon ist der Autor des Bildatlas. Er hat seine Schwerpunkte im Bereich Reise, Gastronomie, Wein, etc. Und Wein gibt es genug entlang des Rheines.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps, ungewöhnliche Einsichten in die Gegend werden dem Leser geboten.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Köln
– Unteres Mittelrheintal – von Bonn über Linz und Andernach
– Oberes Mittelrheintal – das Unesco Weltkulturerbe gilt es zu entdecken
– Rheingau – Wein, Kloster Eberbach, Eltville aber auch der leidige Bahnverkehr
– Mainz, Rheinhessen

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der Segway – Tour im Rheinauhafen über den Rotweinwanderweg bis hin zur Mainz – Tour in Joggingschuhen erstreckt sich das Spektrum.
Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen.
Sie finden etwas zum Museum Ludwig, zur Kunstbar, zu Schloß Augustusburg ebenso wie zu Koblenz, dem Steinberg und dem Binger Mäuseturm.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants und Cafés.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen des Autors sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen.

Quelle: Mairdumont

ISBN: 9783770194643
Bestellen können Sie den Bildatlas hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Bildatlas Niederlande

Der „Dumont Bildatlas Niederlande“ ist eine Kombination aus Reiseführer und Bildband.

Wenn man, so wie ich, selber gerne fotografiert, wird man von den Fotos begeistert sein.
Rainer Kiedrowski, der Fotograf, ist aus Ratingen. Von Ratingen aus ist man flott in den Niederlanden.
Er fotografiert ohnehin, wenn man auf seine Homepage schaut, viel in Richtung Reisefotografie. Da liegt es nahe auch im Nachbarland tätig zu sein.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen das Flair der jeweiligen Location in seinen Fotos einzufangen.
Egal ob auf dem Titelbild die Fiets (Fahrrad) an der Düne, Windmühle, Tulpen, Käse in Alkmaar, aber auch ein Planetarium, etc., tolle Impressionen erwarten den Betrachter.
Alleine beim Anschauen der Fotos sieht man schon wie vielfältig die Niederlande sind. Von Strand über Grachten bis hin zur Kultur.

Die Autoren Rasso Knoller und Christian Nowak gehören zu einem Team von Reisejournalisten aus  Berlin. Sie lieben die Niederlande und sind oft dort.
Gut recherchierte Artikel, persönliche Tipps, ungewöhnliche Einsichten in die Niederlande werden dem Leser geboten.
Ein grosser Kritikpunkt meinerseits am Text der Autoren, ist die Eindeutschung von Eigennamen wie z.B. Zeeland zu Seeland.
Mich stört das sehr, ich finde das nicht in Ordnung und unhöflich den Niederländern gegenüber.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Amsterdam
– Nordholland – Flevoland – die Gegend rund ums Ijsselmeer
– Groningen, Friesland, Inseln
– Utecht, Gelderland, Overijssel
– Nordbrabant, Limburg
– Südholland, Seeland mit Den Haag, Rotterdam, etc.
( Anmerkung: korrekt in Niederländisch Zeeland, Zuid Holland, etc. ich habe die Schreibweise aus dem Buch übernommen bei den Kapitelnamen)

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der Radtour durch Amsterdam, über das Segeln am Ijsselmeer, zu den Hunengräbern, van Gogh, die Valkenburger Unterwelt, usw.

Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen zu den Niederlanden
Sie finden etwas zum Thema Tulpen beim Keukenhof, lernen Maastricht – eine Stadt, die ich sehr mag – kennen, Blumenmärkte, usw.

Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants und Cafés.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen der Autoren sind sehr gut ausgesucht, egal ob sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub, Wanderurlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Der Bildatlas ist aus meiner Sicht gelungen.

Quelle: Mairdumont

ISBN: 9783770193745
Bestellen können Sie den Bildatlas hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Bildatlas Hamburg

Der Bildatlas Hamburg bringt dem Betrachter die Stadt mit ihrem hanseatischen Flair in Bild, Text und Karten nahe. Ein toller Stadtführer aus meiner Sicht..

Ich fotografiere selber gerne und schaue immer zuerst die Fotos an. Schon das Titelbild macht Lust mal wieder nach Hamburg zu fahren.
Die Fotos verdanken wir Leser dem Fotografen Frank Siemers, er lebt bereits 20 Jahre in der Hansestadt.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen die Stimmungen der jeweiligen Location einzufangen.
Egal ob der Hafen auf dem Titelbild oder Speicherstadt, Alster, Colonnaden, Övelgönne, usw., Einblicke in die Stadt gibt es genug.
Alleine beim Betrachten der Fotos sieht man schon wie vielfältig Hamburg ist.

Die Autorin Silke Maunder, die in Hamburg geboren wurde, hat dazu die passenden Texte verfasst.
Toll recherchierte Artikel, persönliche Tipps, ungewöhnliche Einsichten, lassen den Leser Hamburg entdecken.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Alt- und Neustadt
– Hafen – das Wahrzeichen der Stadt
– Stadtteile im Süden incl. dem Alten Land
– Stadtteile im Norden und Westen
– Vergnügen
– Kunst und Kultur

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der Fahrt mit dem StadtRAD über Bungee – Springen bis zum Wattenmmeer erstreckt sich das Spektrum.
Best Of bietet Elblokale, Unterkünfte genauso wie Shoppingtipps.

Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen für die Tour durch Hamburg
Sie finden etwas zum Thema Essen und Trinken genauso wie zum Einkaufen.
Straßenkarten und Citypläne erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen der Autoren sind sehr gut ausgesucht, egal ob Sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub, oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Ich schätze man merkt es schon, ich bin auch von diesem Bildatlas absolut begeistert.Er ist für Touristen genauso geeignet wie für Einheimische.

Quelle: Mairdumont

Quelle: Mairdumont

ISBN: 9783770194131
Bestellen können Sie dne Stadtführer hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dumont Elsass

Der Bildatlas Elsass bietet eine Verschmelzung von Bildband und Reiseführer.

Da ich selber gerne fotografiere und immer zuerst die Fotos anschaue, kam ich gleich ins Schwärmen.
Markus Kirchgessner ist unter anderem  als Reisefotograf tätig.
Mit den Fotos in diesem Buch ist es ihm gelungen die Stimmungen der jeweiligen Location in seinen Fotos einzufangen.
Egal ob der Fassadenausschnitt auf dem Titelbild oder das Straßburger Münster bei Nacht, Radtour, Käsekuchen, Klosterkirche, Weinlese oder Schiffshebewerk, usw.
Alleine beim Betrachten der Fotos sieht man schon wie vielfältig das Elsass ist.

Die Autorin Dina Stahn , Journalistin und Kulturwissenschaftlerin hat dazu die passenden Texte verfasst.
Toll recherchierte Artikel, persönliche Tipps, ungewöhnliche Einsichten in das Elsass lassen den Leser die Gegend entdecken.

Unterteilt ist der Bildatlas in mehrere große Kapitel
– Impressionen
– Nordelsass mit den Burgen
– Straßburg
– Nördliches Mittelelsass , wandern oder Kultur
– Südliches Elsass, Käse, Vogesen, Colmar, Riesling begegnen dem Leser
– Südelsass mit Muhlhouse und Umgebung

Die Rubrik „DuMont Aktiv“ ist aussergewöhnlich und einfach super. Von der Fahrt mit dem Hausboot über das Europaviertel, den Galliern folgend oder ab zur Weinlese geht der Weg.

Auch sonst bietet der Dumont Bildatlas viele Informationen zum Elsass.
Sie finden etwas zum Thema Atomkraftwerk ebenso wie zum Jugendstil, elsässische Spezialitäten lernen sie genauso kennen wie nette Restaurants.
Straßenkarten erleichtern die Orientierung. Die Empfehlungen der Autoren sind sehr gut ausgesucht, egal ob Sehenswert, Museen, Kultur, Umgebung, alles passt.
Egal ob Sie nun einen Tagesausflug planen oder einen Urlaub, Wanderurlaub oder Kulturtour, das Buch bietet für jeden etwas.

Ich schätze man merkt es schon, ich bin auch von diesem Bildatlas absolut begeistert.Er ist für Touristen genauso geeignet wie für Einheimische.

Quelle: Mairdumont

Quelle: Mairdumont

ISBN: 9783770194094
Bestellen können Sie den Bildatlas gleich hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird