Maike Jarsetz : Photoshop Lightroom 4: Schritt für Schritt zu perfekten Fotos (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe]

Maike Jarsetz hat mal wieder bewiesen, dass sie Bücher schreibt, die sehr gute Anleitungen sind und genau den Bedürfnissen des Käufers entsprechen.
Schritt für Schritt erklärt sie an Beispielen was in Lightroom zu tuen ist , um bei einem Digitalphoto den gewünschten Effekt zu erreichen.
Da alles gut bebildert ist, ist es ohne Mühe und ohne viel Zeitaufwand nachzuvollziehen.

Die Autorin schreibt sehr gut verständlich und vor allem sehr kompetent. Man merkt, dass sie selber aus der dem Bereich der Fotografie kommt und Anwenderin ist und nicht Programmentwicklerin.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Josef Geffers : Eifellandschaften: Eine Bilderreise durch Eifel, Nationalpark und Hohes Venn [Gebundene Ausgabe] Bachem Verlag

Josef Geffers ist auch in diesem Band seine Liebe zur Eifel anzumerken.

Der Fotograf entführt den Betrachter auf eine „Bilderreise durch Eifel, Nationalpark und Hohes Venn“, wie der Untertitel verspricht. Und dies ist ihm gelungen.
Eindrucksvolle Fotos von faszinierenden Landschaften, besonderen Gebäuden, wie z.B. dem Wasserkraftwerk in Hasenfeld und das alles im Wechsel der Jahreszeiten vom Schnee bis zur Mohnblüte, lassen den Betrachter eintauchen in eine wundervolle Landschaft.
Selbst eine Autobahnbrücke, an der ich normalerweise vorbeifahren würde, wird im richtigen Licht und bei einem tollen Bildausschnitt zu Kunst.

Die für die Nordeifel typischen Schneehecken fehlen ebensowenig wie Monschau.
Der Autor hat es geschafft die Gegend so darzustellen wie sie ist, wenn man sie näher kennt, ein wenig geheimnisvoll, manchmal touristisch erschlossen, manchmal ein Kleinod. Auf alle Fälle eine Gegend, die man erwandern sollte, damit man auch die faszinierenden Blicke erleben kann, die Josef Geffers fotografisch eingefangen hat und vor allem auch die Atmosphäre, die er hervorragend darstellt. Man fühlt quasi wie sich der Wald, der Wasserfall, etc anfühlen, anhören.

Da ich die Gegend sehr gut kenne durch viele Urlaube, weiss ich, dass Josef Geffers genau die richtigen Stellen ins Buch integriert hat, die diese z.T. mystische Landschaft, leicht knorrig wie die Bäume aber immer erlebenswert darstellen.

Eine Empfehlung für Einheimische, Touristen, Entdecker und alle, die sich gerne per Foto auf eine Reise mitnehmen lassen, um die Eifel näher kennenzulernen.

Eifellandschaften

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Langenscheidt Taschenwörterbuch Englisch – Buch mit Online-Anbindung: Langenscheidt Taschenwörterbuch Englisch – Buch mit Online-Anbindung, … (Langenscheidt Taschenwörterbücher) [Gebundene Ausgabe]

Das Langenscheidt Taschenwörterbuch, das ich schon seit Schulzeiten kenne, wird immer umfangreicher und besser.
Das Format ist durchaus taschentauglich und der Einband abwaschbar, was es auch für die Nutzung auf Reisen tauglich macht.

Es umfasst 1632 Seiten, dazu vorne und hinten Klappseiten zu den Themen
– miteinander reden
– E-Mails und Briefe
– Telefonieren
– Uhrzeit
– Wie heißt es richtig?
– Tipps für die Benutzung, die wirkliche gute Hinweise zur Nutzung des Wörterbuches bieten
Damit hat man schon mal einen Überblick über die gebräuchlichsten Sätze und Begriffe im Alltag.

Es gibt einen grossen Wörterbuchteil Englisch – Deutsch und Deutsch – Englisch.

Es folgen Specials zu
– Zahlen
– Temperaturumrechnung
– Britische und amerikanische Maße ung Gewichte
– Deutsche Maße und Gewichte
Dies ist sehr praktisch für die berufliche Nutzung, ich kämpfe zumindest immer mit den unterschiedlichen Einheiten.

Grammtik fehlt auch nicht, superpraktisch für Schüler.
Der Teil „Kommunikation“, der z.B. ein Beispiel für einen englischen Lebenslauf liefert, ist in der heutigen Zeit der immer wichtigeren englischen Kommunikation auch besonders wertvoll.

Zusätzlich zum Buch bekommt man einen Code für eine Online-Version , der bis 31.1.2015 gilt und ab Registrierung 3 Jahre Zugang zur Online – Version bietet.
Dies ist in meinen Augen und für meine Bedürfnisse sehr hilfreich, weil ich auch unterwegs via Smartphone oder Tablet zugreifen kann auf das Wörterbuch ohne es schleppen zu müssen. Ich finde es sehr zeitgemäss, dass man diese Möglichkeit zusätzlich hat.

Das Taschenwörterbuch ist meine Kaufempfehlung für Berufstätige, Reisende, Schüler, Studenten und alle, die schnell Zugriff haben wollen auf das englische Vokabular und zwar gedruckt und online.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Eva Maria Lipp, Eva Schiefer: Brot backen einmal anders

Schon das Titelbild zeigt Ungewohntes.

Ich habe jede Menge Koch- und Backbücher, auch Brotbackbücher. Dieses ist ganz und gar kein Standardbuch, sondern es bietet ganz ungewöhnliche Rezepte abseits von Bauernbrot, Zopf, etc.

Es beginnt mit Grundlagen, Arten der Mehle, ich kannte vorher z.B. kein Kamut, dann die Lagerung, usw.
Es folgen die Teigzubereitungen und Tipps wie das Brot schön saftig wird, etc., Rezepte, um Sauerteig selbst herzustellen, Utensilien für die Brotbäckerei und ganz viele Tipps an denen man schon erkennt, dass hier Bäckerinnen schreiben, die es lieben Brot zu backen.

Den grössten Teil des Buches machen die vielen sehr gut und hervorragend bebilderten Rezepte aus.

Ich kenne nun „verheiratetes Brot“, ebenso wie Pizzaschiffchen.
Zu jedem Rezept bekommt man die Zutatenliste, Zubereitung, die wichtigsten Infos wie Ruhezeit, Brennwert, Fett, Eiweiß, Kohelnhydrat, was ja sehr wichtig sein kann für Personen, die eine bestimmte Diät einhalten müssen.

Oft gibt es noch Tipps zum Rezept. Auch süsses Kleingebäck fehlt nicht.

Was ich noch besonders hervorheben möchte, da es nicht Standard ist, die Schriftgröße ist so gewählt, dass man die Rezepte auch ohne Lesebrille beim Backen gut lesen kann.
Ich koche und backe ohne Brille (die ist sonst verschmiert) und manches Buch fordert einen da ganz schön heraus.


ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Matthias F. Mangold : Grillgenuss für jede Jahreszeit

Das Buch verspricht Grillgenuß für jede Jahreszeit und es bietet den wirklich für das ganze Jahr.

Los geht es mit „die Basics“ und die sind dann auch gleich sehr gut geschildert.
Bislang war für mich Holzkohlegrill = Geruch und Schmutz, Elektrogrill = geruchsarm und weniger Dreck. Jetzt weiß ich, weit gefehlt, es gibt auch noch ganz andere Unterschiede, z.B. die erreichbare Temperatur. Erklärt werden auch hilfreiche Utensilien und ihre Funktion.
Dann folgen Grundlagen, um Fleisch, Geflügel und Fisch zu grillen. Das Räuchern wird dem Leser nähergebracht und danach geht es los mit den Rezepten passend zur Jahreszeit.

Angereichert wird das Ganze mit tollen Fotos, die Lust auf mehr machen. Es gibt zu vielen Rezepten Varianten und die Rubrik „das ist wirklich wichtig“.
Die Rezepte sind unterteilt in die Einkaufsliste, den Zeitbedarf, die Grillunterlage und die Zubereitung.
Es gibt passende Getränkeempfehlungen und vor allem jede Menge Tipps für tolle Grillgerichte und Beilagen.

Es reicht vom exotischen Thunfisch im Bananenblatt über gegrillte Erdbeertörtchen bis zu Grillvariationen im Speckmantel.

In diesem sehr ansprechend gestalteten Buch findet jeder etwas.

Und da ich nicht bis zum nächsten Grillen abwarten konnte, kann ich sagen, dass auch die bislang erprobten Rezepte auch im Backofengrill oder auf dem Tischgrill gelungen sind, ggf mit leichter Abwandlung.

Ein tolles Mitbringsel auch bei der nächsten Einladung zum Grillen.

http://localhost/wordpress1/wp-content/uploads/2013/03/9783440134641-300x270.jpg

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Anders Hallgren : Mentales Training für Hunde CADMOS Verlag

Ihr Hund bellt unmotiviert oder zeigt andere Verhaltensweisen, die Ihnen nicht gefallen und Sie fragen sich warum? Ist ihm langweilig, ist er unterfordert?

Nicht immer kann und will man den Hund nur bespassen als Halter. Es macht ja auch nicht unbedingt Sinn. Nur Spazierengehen ist für den Hund öd.
Man liest viel über Erziehung durch Bindung und oft gehen einem die Ideen aus, was man noch machen kann. Oder man weiss nicht wie man es trainieren soll. Der Nachbarshund trägt die Zeitung, wie bringe ich das meinen bei??

Geht es Ihnen so? Dann ist das Buch genau richtig für Sie.
Zunächst wird die theoretische Grundlage gelegt mit sehr gut verständlichen Erläuterungen warum es zu unerwünschtem Verhalten kommen kann. Sie sind viel unterwegs mit dem Hund, aber er ist einfach „schräg drauf“. Und es kommt die Erkenntnis ins Spiel, dass auch Hunde geistig beschäftigt werden wollen.

Anders Hallgren liefert ganz viele Ideen für drinnen und draußen wie man seinem Hund Action für den Kopf bieten kann.
Es gibt tolle Übungen von suchen über Zeitung holen bis „Gib laut“.
Alltagsdinge und Tricks mit denen man gemeinsam Spaß haben kann und zu einem zufriedenen Hund und Halter kommt.

Jede Übung ist unterteilt in
Übung
Schritt für Schritt
erhöhter Schwierigkeitsgrad
besonders zu beachten.

Es wird ganz exakt erklärt wie man üben soll, wie oft maximal und wo Fehlerquellen lauern. Es kann damit nicht schief gehen.
Viele Übungen lassen sich in den Spaziergang einbauen oder auch zuhause mal nebenbei machen.

Und vor allem es macht Hund und Halter total viel Spaß. Und zufriedene Hunde hat man dann auch, zumindest finden unsere 2 das ganz toll, dass man sich das Fressen oder auch Leckerlis „verdienen“ kann. Und ganz nebenbei wird die Bindung gestärkt.


ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Rose Marie Donhauer : Früchte süß saftig köstlich KOSMOS- Verlag

Rose Marie Donhauser hat mit diesem Buch ein sehr ansprechendes Rezeptbuch geschrieben.
Es liefert alltägliche und ganz aussergewöhnliche Ideen was man mit Früchten aus dem Garten oder vom Markt so alles machen kann.
Oder haben Sie schon mal Spätzle mit Johannisbeerensauce gekocht oder wären auf die Idee gekommen? Ich nicht und ich koche viel mit Früchten.

Da es ja viele Früchte auch gefroren gibt, musste ich natürlich gleich einige Rezepte ausprobieren, so verlockend sehen die Fotos dazu aus. Und es schmeckt mal wieder, wie bei den Büchern aus dieser Reihe gewohnt, hervorragend.
Alle Rezepte sind sehr gut erklärt, mit tollen Einkaufslisten versehen, angereichert mit Angaben welches Werkzeug man braucht, wie der Zeitbedarf ist und oft mit Tipps zur Zubereitung und Varianten versehen.

Schwelgen können Sie in Rezepten zu Konfitüren, Chutneys, Säften, Likören, Desserts, Drinks, Suppen, Kuchen, Hauptgerichten süß und herzhaft, usw.
Wenn man das Buch durchforstet hat, kann man kaum abwarten bis es die jeweiligen Früchte gibt.
Es werden auch grundlegende Dinge zu den Früchten und deren Zubereitung erklärt. Grundlagen für Rezepte, die man dann auch selber abwandeln kann, werden gelegt.

Entdecken können Sie exotische Gerichte wie Garnelenreis mit Johannisbeerpotpourri, Zucchiniblüten mit Ricotta-KirschFüllung und vieles mehr.

Das Buch ist so liebevoll und hochwertig gemacht, dass es auch eine tolle Geschenkidee ist.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Klaus Richarz : Natur erleben rund ums Haus Kosmos- Verlag

Das Buch, das auch vom NABU empfohlen wird, ist einfach nur toll.

Unterteilt in Frühling, Sommer, Herbst und Winter bringt der Autor uns Flora und und auch etwas Fauna unserer Heimat näher.
Klaus Richarz ist Leiter der Staatlichen Vogelschutzwarte in Frankfurt und man merkt dem Buch, dass er die Natur liebt.
Liebevoll beschreibt er die Tiere, die uns im Alltag begleiten und auch auch die eine andere Wiese und Pflanze wird erklärt.

Begleitet wird dies alles durch wundervolle Fotos.
Auch die Natur im Haus, die man oft nicht haben will, wie Spinnen und Motten werden erwähnt, ich hätte die gar nicht so als Natur wahrgenommen.
Vor der Haustür geht es weiter mit Tieren, die einem ständig gegenwärtig sind, wie z.B. Tauben und Schnecken.
Der Leser lernt welches Insekt welche Blüte braucht, welcher Vogel mit wem in den Sängerwettstreit eintritt. Greifvögel werden gezeigt, diese sieht man ja doch häufiger, ebenso wie Mäuse und Marder.

Faszinierend finde ich auch die Erklärungen und Fotos zur Organisation eines Ameisenstaates, man macht sich darüber ja nicht unbedingt Gedanken wieviel „Technik“ dahintersteckt.
Auch nützliche Tipps, wie z.B. was tuen, wenn man einen Igel gefunden hat vor dem Winter fehlen nicht.

Meine absolute Kaufempfehlung für alle Menschen, die Interesse an der Natur in ihrem Umfeld haben, Familien mit Kindern ,die so ihren nächsten Lebensraum besser kennenlernen können, Kindergärten und Schulen und einfach jeden Natur –  und Naturfotoliebhaber.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Landküche Hits mit Hack ISBN 978-384043509-6

Da das Buch zunächst von aussen etwas bieder wirkt, war ich gespannt, ob es innen auch so ist.

Was soll ich sagen? Es ist gefüllt mit tollen Rezepten. Die Rezepte stammen aus einem Rezeptwettbewerb, das sorgt sicher für die bunte Vielfalt.

Zuerst gibt es sehr gute und effektive Tipps zum Umgang mit Hack, den verschiedenen Sorten und für die Zubereitung, was das Buch auch für Anfänger tauglich macht.
Dann folgen ganz viele Rezepte zu
– In Form gebracht – dahinter verbergen sich z.B. Frikadellen und Hackbraten
– Ein Genuss in jeder Soße
– gut verpackt – wie z.B. Frühlingsrolle, Aufläufe, etc
– Suppenmahlzeit
– Köstliches aus dem Ofen
– Raffinierte Variationen

Jedes Rezept ist für 4 Personen , es ist übersichtlich aufgeteilt in Zutaten, Zubereitung und vor allem auch Nährwert je Portion, was sicher oft hilfreich ist, ich denke da nur an Diabetiker, etc.
Oft gibt es noch ergänzende Tipps, Variationen und Fotos.

Vor allem bietet dieses Kochbuch eine reiche Auswahl auch eher ungewöhnlicher Rezepte mit Hack, also nicht nur Frikadellen  und Bolognesesauce, sondern auch z.B. Hack-Spinat-Kuchen, Hack-Schinken-Rouladen, Party-Suppe nach Pizza Art, tolle Eintöpfe und so weiter.
Lassen Sie sich überraschen, hier findet jeder was.

Und das Wichtigste, alles was ich bislang probiert haben klappt einwandfrei und schmeckt uns gut.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird