Anja Tanas : Heimathäppchen so kocht NRW

“ Heimathäppchen so kocht NRW “ heisst das Kochbuch von Anja Tanas.
Bei den „Heimathäppchen“ werden traditionelle Gerichte aus NRW modernisiert und in kurzen Videos vorgestellt. Man findet diese auch in facebook und ich mag viele Rezepte, habe neue Ideen bekommen und die Vielfalt der Küche in NRW kennen und schätzen gelernt.

Das Buch beinhaltet eine ganze Reihe dieser Rezepte aus NRW.
Zu Beginn lernt man die Sendung und die Idee dahinter kennen.
Die Küche in NRW ist so vielfältig wie die Regionen des Bundeslandes.
Ich kenne meine heimische Küche vom Niederrhein, auch die kölsche und Eifler Küche kenne ich, aber bei den östlichen und nördlichen Regionen muss ich passen.

Für das Buch wurde NRW in 11 Regionen unterteilt.
Man findet Heimathäppchen aus:
– Westfalen
– dem Rheinland – Schrotteln al Forno
– dem Ruhrgebiet – Currrywurst mit selbst gemachter Sauce,
– vom Niederrhein – Grevenbroicher Hügel, Apfelpüfferkes
– dem Münsterland
– dem Teutoburger Wald und Westfalen-Lippe – westfälische Wurstebrötchen,
– dem Sauerland
– Siegerland-Wittgenstein – Siegerländer Schnittlauchsuppe, Krebelcher mit Kräuterdip
– dem Bergischen Land – Potthucke
– aus Düsseldorf – Düsseldorfer Senfsuppe
– aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis
– aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis
– aus der Eifel und aus Aachen – Eifeler Buureschlaat, Backesgrumbeere,

Bei NRW für Einsteiger lernen diejenigen, die nicht Einheimische sind, was Altbier ist. Bratwoosch, Panhas, usw.

Die Rezepte sind unterteilt in
– Suppen und Salate
– Kartoffeln, Gemüse und Co.
– Fisch und Fleisch
– Desserts und Gebäck.
Einige Beispiele, die ich ausprobiert habe, habe ich oben angegeben.

Die Rezepte sind gut beschrieben, man kann die Speisen leicht nachkochen.
Die Fotos dazu lassen einem schon mal das Wasser im Mund zusammenlaufen.

ISBN: 9783898838337

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Modellbahnwelten – ganz groß Märklin H0-Anlagen

Märklin ist ein Markenzeichen für Freunde der Modellbahnen.
„Modelbahnwelten – ganz groß – Die schönsten Märklin – Anlagen in H0“ präsentiert Porträts von 12 Bahnen aus dem Märklin Magazin.

12 Anlagen aus der Serie „Märklin Freunde“ des Magazins werden vorgestellt.
Peter Waldleitner, Chefredakteur des Märklin Magazins und Claus Dick, Autor und Fotograf der „Märklin Freunde“, haben 12 der schönsten Märklin-Anlagen in diesem Buch vereint.

Man lernt die Bahn des Rheinländers Heinz Weber mit Zeche, Hauptbahnhof Bonn und Co. kennen. Die Nachtschicht bei Erwin Seitz, die Gemeinschaftsarbeit von Horst Allgaier, seiner Tochter Bettina und dem Enkel Tim, deren Familienbahn die Generationen verbindet und viele mehr.

Bei Familie Allgaier ist Tim für digitale Welt zuständig.
Man sieht man Beispiel dieser Generationenbahn wie jedes Familienmitglied vom anderen profitieren kann.
Neben der reinen Darstellung der Bahnen erfährt man also auch viel über die „Baumeister“.

Die eindrucksvollen Fotos zeigen Details und Übersichten der Bahnen. Hier finden Modellbahner jede Menge Ideen.
Ein sehr gelungenes Buch.

ISBN: 9783956130601

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Heide Keller : Traumzeit und andere Tage

Die Schauspielerin Heide Keller hat in „Traumzeit und andere Tage“ ihre Erinnerungen an ihr Leben aufgeschrieben.
Heide Keller kennt man als Schauspielerin. Lange Jahre verkörperte Heide Keller die Chefhostess Beatrice auf dem „Traumschiff“.

Ruth Maria Kubitschek schrieb über das Buch „Das Buch von Heide Keller ist ein Ausdruck ihrer Persönlichkeit: Charmant und klug geschrieben, voll trockenem Humor und Selbstironie…“
Ich kann mich nur anschließen.
Es ist ein sehr persönliches Buch der Schauspielerin, die uns Lesern Einblick in ihr, nicht immer einfaches, Privatleben und ihr berufliches Schaffen, das weit mehr als das Traumschiff ist, gewährt.
Heide Keller gewährt aber neben Einblicken in ihr Leben auch Einblick in die Dreharbeiten des Traumschiffs, offenbart Freundschaften und vieles mehr.

Heide Keller stammt aus Düren. Ihre Kindheit ist geprägt vom katholischen Rheinland. Der Glaube wird in der Familie groß geschrieben.
Die eingeheiratete Tante Hede hatte am gleichen Tag Geburtstag wie Heide Keller. Während des Krieges lebte die ganze Familie, auch Tante Kättchen, die Großtante, in einem Haus.

Als Heide Keller geboren wurde, fand ihr Vater sie hässlich. Und dann wird noch der „überflüssige“ Bruder geboren und auch noch eine Schwester, die Heide Keller von Anfang an liebt.

Der gestrenge Vater ist Bankdirektor.
Heide Keller zieht es nach Düsseldorf zum Vater und die Stiefmutter „hübscht“ sie gleich auf, sie soll wie ein Düsseldorfer Mädchen aussehen.
Heide Keller nimmt Schauspielunterricht. Der erste Anfängerjob ist in Kleve am Niederrhein-Theater.

Die erste große Liebe kommt, die Engagements führen die Schauspielerin in andere Städte und eines Tages entdeckt Wolfgang Rademann sie für das Traumschiff.
Die 1.Ehe scheitert.

Das Buch von Heide Keller ist ein sehr persönliches Buch.
Sie schreibt sehr mitreißend, man fühlt sich als sei man dabei gewesen.
Heide Keller ist eine gute Erzählerin.

Wer Heide Keller mal als Mensch mit den Höhen und Tiefen ihres Lebens entdecken möchte udn auch in die Theater – und Filmbranche hineinschnuppern möchte, der ist hier richtig.

ISBN: 9783426214442

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Heiting & Thiele : Microsoft Office im Büro

Microsoft Office ist aus dem Büroalltag kaum noch wegzudenken. Viele Auszubildende und auch Wiedereinsteiger kennen sich damit aber nicht aus.
Und wer hat Zeit ihnen Office zu erklären? Meist niemand, da muss man sich schon einer schnellen Einführung umschauen.

Das Buch „Microsoft Office im Büro“ mit dem Untertitel „Die besten Tipps & Tricks für die Arbeit am PC“ ist ein sehr hilfreicher Ratgeber von Mareike Heiting und Carsten Thiele.
Auch am heimischen PC steht man ja schon vor einer Aufgabe, die man bislang nicht bewältigen musste, auch hier das Buch hilfreich.
Da es für die Office – Versionen 2010 – 2019 tauglich ist, muss man auch bei alten PCs nicht verzweifeln.

Ich arbeite sogar recht häufig mit Office, aber halt immer identische Abläufe, und habe noch eine ganze Menge Tipps entdeckt, die mir weiterhelfen flotter und effizienter zu arbeiten.

Das Buch geht auch über das reine Office hinaus, denn als erstes Hausputz angesagt. Besen bitte um Schrank lassen und die Festplatte putzen
mit den Tipps aus dem Kapitel „Schluss mit dem Datenchaos“.
Und werden erstmal ganz neue Strukturen angelegt, damit man alles wiederfindet. Ordner zuhause beschriftet man ja auch und häufig kommt ein Register rein. Das sollte man auf der Festplatte auch machen und Anfänger finden im Buch die Anleitung.

Termine und Mails wollen verwaltet werden. Eine Adresse soll gespeichert werden, da zeigt das Buch den Weg.
Tipps zu Excel, Word und Power Point findet man natülich auch.

Und das Arbeiten mit mehreren Personen (für mich neu) an einem Dokument lernt man auch.

Aus meiner Sicht ist dieses Buch für jeden Einsteiger in Microsoft Office geeignet, egal ob nun man Office im Büro oder zuhause braucht.
Es enthält sehr gut erklärt und mit vielen Bildern und Screenshots ergänzt, die wesentlichen Arbeiten, die man mit Office erledigen kann.

ISBN: 9783842104266

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Schomberg / Rüther : Kleine Paradiese

„Kleine Paradiese – Die schönsten Naturschutzgebiete in NRW“ von Wolfgang Schomberg und Peter Rüther führt uns Leser zu 32 Naturschutzgebieten.
Peter Rüther ist verantwortlich für die gelungenen und sehr informativen Texte und Wolfgang Schomberg bringt uns den Zauber der Naturschutzgebiete durch seine stimmungsvollen Fotos näher.

Bereits zu Beginn des Buches findet man eine Karte in der die Naturschutzgebiete eingezeichnet sind. Anhand der Nummern kann man sie auf der rechten Seite finden mit Gegend, Name und Seitenzahl wo man im Buch dieses Naturschutzgebiet findet.
Hier findet man auch Piktogramme, die sich bei den Beschreibungen wiederfinden zu „Gute Möglichkeit der Vogelbeobachtung“, „Radwandern möglich“, „Gutes Wandergebiet“ und „Barrierefrei“.

Danach liefert uns Peter Rüther allgemeine Informationen zu den Naturschutzgebieten.
Gelernt habe ich dabei, dass es FFH-Gebiete gibt, was für Flaura, Faune und Habitat steht und aus meiner EU-Richtlinie stammt.

Man findet im Buch Naturschutzgebiete aus folgenden Regionen:
– Tecklenburger Land
– Weserbergland
– Teutoburger Land mit Eggegebirge
– Münsterland
– Sauerland mit Bergischem Land und Siegerland
– Eifel
– Niederrhein mit Mittelrhein.

Die Fotos lassen die Schönheit der Gebiete erahnen und der Fotograf hat auch so schöne Motive, wie einen kleinen Jungen, der durch einen Zweig schaut, eingefangen.
Viele Naturschutzgebiete habe ich im Buch entdeckt, die ich noch nicht selber besucht habe, aber das Buch macht Lust darauf das zu ändern.
Das doppelseitige Foto der Dörenther Klippen fasziniert mich, die muss ich mal einplanen.
Man findet bei den Beschreibungen auch stets Tipps, wie Wanderparkplatz, Homepage mit weiteren Informationen, Tipps der Autoren, Einkehrmöglichkeiten und vieles mehr.
Die Wildpferde sind so toll fotografiert und die Beschreibungen so gut, dass ich schon geschaut habe wie weit die Strecke ist.

Es ist dem Autor und dem Fotografen gelungen uns Lesern und Betrachtern die 32 Naturschutzgebiete so nahe zu bringen, dass man am liebsten gleich losfahren möchte.
Das Buch ist eine gute Möglichkeit einen Urlaub oder Ausflug vorzubereiten oder einfach nur zu schwelgen in tollen Naturfotos und – beschreibungen.

ISBN: 9783770020881

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Christiane Kührt : Weihnachten ganz easy

Christiane Kührt hat das kleine aber gehaltvolle Buch „Weihnachten ganz easy“ mit dem Untertitel „Die besten Rezepte für eine stressfreie Advents- und Weihnachtszeit“ geschrieben.
Bereits auf dem Cover geht es los.
Unterteilt hat die Autorin die Rezepte in die Kategorien:
– Adventssonntage – Quarkstollen, Christbaum-Cupcakes, Herzhafte Käse-Lauch-Quiche, Kinderpunsch
– Lieblingsplätzchen – Rentier-Cookies, Macadamie-Kipferl, Schneehäufchen,
– Geschenke zum Vernaschen – Mandelsplitter, Spekulatiusaufstrich,
– Feines für die Feiertage – Heringssalat, Lachs im Blätterteig, Entenbrust mit Orangen.

Aber das Buch bietet nicht nur die Rezepte, wie ich zuerst dachte, sondern gleich zu Anfang einen liebevoll gestalteten „Adventsplaner für einen Countdown ohne Stress“, der auch Mut macht mal gewisse Aufgaben zu delegieren und auch so Tipps wie „Weihnachtsfeiern oder Einladungen, auf die man keine Lust hat, darf man auch mal absagen.“ parat hat.
Auch zu Beginn der oben genannten Kapitel findet man passend dazu tolle Ideen und bei den Abventssonntagen eine herrlich „To-Enjoy-Liste“.
Und die Rezepte sind einfach und oft auch mit Alternativen versehen.

Das Buch ist auch als Geschenk sehr gut geeignet.
Was ich bislang ausprobiert habe, hat sehr gut geschmeckt und war nicht besonders aufwendig.

ISBN: 9783898838009

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Engelmann : Die Weisheit der Maya

„Die Weisheit der Maya“ hat der Fotograf und Filmemacher Martin Engelmann sein Buch genannt.

Er reist bereits seit vielen Jahren nach Mexiko, Belize, Honduras und Guatemala und dokumentiert die Kultur der Mayas. 2017 erschien von ihm die Reportage „Die letzten Maya“.
Seit 10 Jahren verspürt der Autor den Drang von seinen Reisen zu berichten. Natürlich bekommen Freunde gleich alles gezeigt und erzählt, aber auch anderen Menschen, die sich dafür interessieren, möchte Engelmann seine Erlebnisse zugänglich machen.

2008 war Martin Engelmann auf den Spuren der Maya unterwegs und kam durch Zufall auf in das Dorf Nahá im Regenwald.
Dieses Stückchen Erde, dieser unberührte Regenwald, lässt ihn nicht mehr los. José Luis zeigt ihm das Dorf der Lakandonen, dort trifft er auf einen Schamanen.
Diese Erlebnisse haben den Autor berührt.

Im Buch schildert Martin Engelmann mitreißend seine Erlebnisse während der Reisen auf den Spuren der Maya.
Wundervolle Fotos lassen uns eintauchen in die Welt der Maya.
Auch lernt man viel über die Geschichte der Maya.

Faszinierend der Ausflug zur ATM – Höhle, die etwa 950 n.Chr. verlassen wurde. Dort finden man alte Töpfe, Keramiken und ein Skelett.
Im Interview mit Dr.Jaime Awe erfährt man viel zu der Unterwelt der Maya.

Leider verlassen die noch verbliebenen Mayas die Gegend, es ist fraglich wie lange es sie noch gibt.

Das Buch lebt von den mitreißenden Schilderungen des Autors, den wundervollen Fotos und den zusätzlichen Informationen in Form von Interviews, etc.
Jeder, der die Geschichte der Mayas mag oder sich darüber informieren möchte, hat mit diesem Buch eine faszinierende Quelle.

ISBN: 9783866906686

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Elisabeth Ruckser : Kekse – Lebkuchen – Teegebäck

Ich mag die Zeitschrift „Servus“ und schätze die Rezepte darin.
Weihnachten und die Lust aufs Backen naht und da fiel mir das Buch von Elisabeth Ruckser „Kekse – Lebkuchen – Teegebäck“ ins Auge.

Herrliche Rezepte sind im Buch, ein wenig wurde schon ausprobiert und eine große Einkaufsliste liegt hier.
Die gefüllten Lebkuchen liegen schon hier, wurden mit Aprikosenmarmelade auch sehr lecker.
Das Lebkuchen-Mobile ist eine nette Geschenkidee. Die Mandel-Lebkuchen sind unkompliziert und lecker.
Die fruchtigen Kokosbusserl sind mal etwas anders als Kokosmakronen.
Die Wachauer Busserl werden bald gebacken. Rumkugeln passen immer, Marmeladenecken auch. Die Nussecken sind lecker.
Und die salzigen Leckereien sind auch fein.

Die Rezepte sind gut beschrieben. Für die österreischichen Ausdrücke findet man ein Glossar.
Die Fotos erschweren die Qual der Wahl was man zuerst backen will.

Ein schönes Backbuch gerade jetzt zur Weihnachtsbäckerei.

ISBN: 9783710401824

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

National Geographic : Wie Sie die Nacht noch nie gesehen haben

„Oft erscheint mir die Nacht viel lebendiger und farbenfroher als der Tag“ ist ein Zitat von Vincent van Gogh, das man im Umschlag des Buches findet.
Das vorliegende Buch von National Geographic ist die Bestätigung.

Diane Cook und Len Jenshel haben sich des Themas Nachtfotografie angenommen und entstanden ist ein faszinierender Bildband.
Die Fotografen sind Landschaftsfotografen und zählen in den USA zur ersten Garde in dieser Kategorie. Sie haben das Vorwort zum Buch geschrieben.
Mehrere Fotografen haben sich dem Thema Nachtfotografie angenommen und die sehr unterschiedliche aber stets wundervolle Interpretation findet man im Bildband.

Aufgeteilt wurden die Fotos in mehrere Themen:
– Energie mit z.B. dem Start der Raumfähre Discovery, Lichtfest in Lyon aber auch dem Carneval in Rio und einer Wärmebildaufnahme
– Harmonie sind Farben der beleuchteten Wendeltreppe ebenso wie ein Feuerwerk, eine Wasserlilie oder der Louvre bei Nacht
– Mysterium mit Pinguinen in der Antarktis, Rolltreppen, ein Flughund in Borneo (einer meiner Favoriten), Wasserlilien bei Nacht- ein tolles Foto
– Wunder mit dem für mich schönsten Foto des ganzen Buches Jokulsarlon Island, doppelseitig und farblich ein Genuss.

Unterbrochen werden die Fotostrecken von passenden Zitaten.

Ich kann mich an diesem Bildband, der so vielfältig ist, dass jeder, der solche Fotos mag, fasziniert sein wird, nicht sattsehen.

ISBN: 9783866906655

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Levon Biss : Microsculpture

“ Microsculpture “ ist das Projekt des britsichen Fotografen Levon Biss.
Foto oder Kunst? diese Frage stellt sich mir, wenn ich diese Werke betrachte. Ich habe mich für Kunst entschieden.

2 Jahre hat der Fotograf der Microsulptures für 22 Kunstwerke benötigt.
Die Technik von Levon Biss ermöglicht es, dass wir auf den Bildern Strukturen sehen können, die man sonst nicht sehen kann. Die Detailaufnahmen wurden hochgradig vergössert.
8000 Einzelbilder des jeweiligen Insektes werden in 30 Abschnitten für ein Bild zusammengesetzt.

Die Objekte für die Microsculptures hat er in der Sammlung des „Oxford University Museum of Natural History“ gefunden. Die Exemplare in der Sammlung sind teilweise schon über 120 Jahre alt.

Egal ob ein Sandläufer aus Borneo, eine Raubwanze oder welches Insekt man sonst aus dem Buch auswählt, aus teils ekligen und/Oder hässlichen Tieren, werden wunderschöne Kunstwerke.
Dem Fotografen ist es gelungen bei seinem Projekt „Microsculpture“ in den Portraits die Schönheit der Insekten zu zeigen.

Man kann das Buch aus meiner Sicht als Kunstwerk bezeichnen. Die Fotos werden ergänzt durch Texte, die uns Betrachtern das jeweilige Insekt nahebringen.

Es ist auch ein tolles Geschenk für Fotoliebhaber und Tierliebhaber, da es wunderschön aufgemacht und die Druckqualität excellent ist.

ISBN: 9783954162567

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird