Marie Matisek : Mirabellensommer

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Marie Matisek lässt und Leser in „Mirabellensommer“ in die Provence reisen. Die Autorin lässt uns Leser das Leben der Familien Verbier, de Lafleur und Babajou eine Zeitlang begleiten.
in Mirabellensommer erlebt man die Provence so, als sei man dort in Urlaub. Die Autorin hat eine sehr bildhafte Sprache und man sieht die Gegend vor dem geistigen Auge und kann die Gerüche erahnen.

Die Babajous, Babette und Aristide sind vor ca. 30 Jahren von der Elfenbeinküste nach Nizza gezogen.
Die Verbiers, Ségolène und Gilbert leben schon länger schon dort.

Die Domaine de Lafleur ist die Heimat von Lucien Lafleur und seiner Frau Marita.
Marita war vor vielen Jahren auf die Domaine gekommen. Sie stammt von der Insel Amrum, auf der ihre Eltern, Hans und Inge, noch leben. Marita kam als Pflegerin für Georges Lafleur auf die Domaine Lafleur, die von Jasmin- und Rosenfeldern umgeben ist. Essenzen für die Parfümherstellung werden dort hergestellt.

Aristide hat ein Obst- und Gemüsegeschäft. Babette ist stundenweise Pflegerin des reichen Alexandre.

Die 3 Familien sind befreundet.
Ségolènes Enkelin Julie verliebt sich in Rachid, den Sohn der Babajous. Babette hat Bedenken.

Ich will nicht zuviel vorwegnehmen von der mitreißenden und fesselnden Familiengeschichte.
Lesen Sie selber, lassen Sie sich verzaubern vom Flair der Provence, den Charakteren und der Story selber.

ISBN: 9783426517406
Bestellen können Sie das Buch via amazon hier.

1223 gesamt 1 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: