Ferienhaus Mila, Rieden März 2015

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Zum zweiten Mal waren wir im März im Ferienhaus Mila am Riedener Waldsee.
Dieses Mal wurden wir begrüsst von der Besitzerin Diana Grauel.

Über das Haus habe ich bereits ausführlich im letzten Jahr berichtet. Der Artikel findet sich hier.

In 2014 hatten wir Diana berichtet was uns auffiel was fehlte, na klar, was das dieses Jahr in der Wohnung.
Im Haus Mila ist es einfach so, ankommen und wohlfühlen. Selbst der Kaffee lief schon.

In diesem Jahr wollen wir nun einige Tipps geben zu dem was wir erkundet haben.

Los geht bei uns der Urlaub immer damit, dass wir zuerst nach Mendig fahren. Ab zum REWE und einkaufen. Da finden wir immer alles und vor allem frisch.
Praktisch ist auch, dass im Rewe eine Filiale der Bäckerei Lohner´s ist. Das Brot und auch der Kuchen sind dort immer total frisch und sehr lecker.

Und wie könnte es anders sein, nach der Ankunft im Haus eine Hunderunde rund um den See. Vorher hatten Lucky und Anjo schon das Hundesofa erstürmt und die immer bereit liegenden Leckerlis „vernichtet.

Im Laufe der Woche sind wir einem Tipp von Diana Grauel gefolgt und haben uns Monreal angeschaut. Ein wundervolles altes Städtchen. Es erinnert an Monschau nur viel kleiner. Auch Monreal ist eine alte Tuchstadt.

Auch ein Besuch im Zoo Neuwied stand auf dem Programm, allerdings ohne Hunde
dazu mehr hier und hier ,
warum wir nicht mehr hinfahren würden, steht auch dabei.

Besonders gut essen kann man an Schloss Bürresheim in den Hammesmühle. Vor allem kann man in der Ecke auch sehr schön wandern.

Damit es auch richtig was zu schauen gab, wurde auch noch auf der Staumauer eine Feuerwehrübung gemacht.

P1020234

Wenn man mal nicht fahren möchte, um essen zu gehen, empfiehlt sich die Pizzeria auf der anderen Straßenseite, man kann da auch etwas holen.

Wir waren auch wieder in Mendig in der Vulkanbrauerei essen und haben noch schnell bei einsetzendem Schneefall die Wingertsbergwand angeschaut.

Auch am Laacher See waren wir, sehr schöne Ecke und flache Wege.

Zum Abschluß haben wir uns dann noch das Lädchen von Diana Grauel angeschaut, die sehr schöne Hunde- und Kindersachen herstellt, und haben eingekauft. Man findet das Lädchen im Moment nur bei facebook.
Danke Diana, dass wir auch nach unseren Wünschen bestellen konnten.

Wir freuen uns auf 2016, gebucht ist schon.

888 gesamt 1 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

About Sabine

wohnhaft in Mainz freue mich über ernst gemeinte Kommentare und Fragen auch gerne per Mail
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Ferienhaus Mila Riedener Waldsee Karwoche 2016 - Bines Blog Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Die Eindrücke 2015. […]