Dumont direkt Frankfurt

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

„Dumont direkt Frankfurt“ ist ein kompakter Stadtführer, der von Susanne Asal geschrieben wurde.

Das Cover zeigt einen Teil der Silhouette der Stadt.

Im Inneneinband des Stadtführers findet man eine Karte mit den Highlights der Autorin unter dem Titel „15 x Frankfurt direkt erleben.“
Der Bogen wird hier gespannt von Höchst über das Nordend bis zum Ostend und dem Grüngürtel.

Im Stadtführer lernt man Frankfurt von den unterschiedlichsten Seiten kennen.
In der Rubrik „Das Beste zu Beginn“ findet man zu verschiedenen Themen etwas, egal ob am Mainufer lang laufen, Frühstück bei Tiffany, bis zum Goethemuseum erstreckt sich die Palette.
Weiter geht es mit „Das ist Frankfurt“, Frankfurt in Zahlen, „Was ist wo?“, in den Augenblicken typische Augenblicke im Foto mit kleinen Texten, ja und dann los und Frankfurt entdecken.

Die 15 Punkte aus der Karte im Einband gilt es zu sehen, zu erfahren, kennenzulernen und dabei auch die Frankfurter Lebensart zu entdecken.
Natürlich fehlen danach auch die Kultur, Museen, Kirchen, Skyline, das Bahnhofsviertel, etc. nicht.
Frankfurt ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Geprägt von Kultur und Business, aber auch Parks gibt es zu entdecken, Ecken etwas abseits vom Tourismus.
Im Rückeinband findet man eine Karte mit Cityplan, Altstadt, Umgebung für grössere Ausflüge und den Liniennetzplan.
Es ist alles bereit, um einen oder mehrere Tage in Frankfurt und Umgebung zu planen.

Aus meiner Sicht ist es der Autorin gelungen einen kompakten Führer für Frankfurt-Anfänger zu schreiben.

ISBN: 9783770183340

651 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: