Dora Heldt: Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

„Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser“ hat Dora Heldt ihr kleines Buch mit Wintergeschichten genannt.

Nette Kurzgeschichten erwarten die Leser. Man trifft alte Bekannte aus den Büchern der Autorin oder aus ihren Kolumnen.
Die Geschichten sind zwar reine Unterhaltung, aber teilweise haben sie aus meiner Sicht, auch einen ernsteren Hintergrund.
Wenn ich so an Josefine mit ihren 92 Jahren denke, die liebevoll von Jens, dem Enkel ihrer verstorbenen Schwester Margarete, umsorgt wird und sich den Winter mit Schnee herbeisehnt, so steckt da mehr hinter als pure Unterhaltung. Es ist einfach herrlich zu lesen, wie Jens mit der alten Dame umgeht, ihren Wunsch erfüllt, usw.

Oder Anna, die sich Stress macht, um Weihnachten ein Menü auf den Tisch zu stellen, um niemanden zu enttäuschen, da kennen sich sicher einige Leser wieder.

Und ich bin sicher, dass es in vielen Familien genauso zugeht, wie bei Christine, Ines und Georg, die sich verpflichtet fühlen jedes Jahr nach Sylt zu ihren Eltern zu fahren und diese doch eigentlich in die Sonne wollen, aber darüber gesprochen hat niemand.

Dora Heldt hat es geschafft eine Reihe von Geschichten zusammenzustellen, die zwar mit dem Winter, teils auch mit Weihnachten, zu tuen haben, die aber ganz nah an der Wahrheit sind, vielleicht selbst erlebt oder erzählt bekommen. Und na klar hat die Autorin wieder das Sylter Flair eingefangen.

Mir hat das Buch gut gefallen, man kann es auch das ganze Jahr lesen, auch wenn es Wintergeschichten sind.

ISBN: 9783423216944

936 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: