Gülay Ücuncü : Der gelassene Hund

twitterrss
twitter

„Der gelassene Hund“ von Gülay Ücüncü heißt der neue Ratgeber aus dem Kosmos-Verlag.
„Ein Navigationssystem für die Mensch-Hund-Beziehung“ verspricht der Rückeinband.

Gleich vorweg, konkrete Anleitungen finden Sie in diesem Buch nicht.

Dorit Urd Feddersen-Petersen hat das Vorwort zum Buch geschrieben und gibt schon mal einen Hinweis was uns Leser erwartet:
„Ein ganz wichtiges Buch zum Verständnis der Beziehung zum Hund in unserer nicht selten widersprüchlichen Zeit.“
Wie recht sie hat, wenn man Bücher oder Artikel zum Thema Hundeverhalten, etc. liest, ins Fernsehen schaut, mit dem Hund unterwegs ist,.., kann es einem als Hundebesitzer schon mal Angst und Bange werden, was Hunden da zugemutet wird, was von ihnen erwartet wird.
Ich sage nur rosa Schleifchen im Haar des Hundes, rosa Halsband, usw. so habe ich es heute Morgen erlebt.

Die Gesellschaft hat heute Erwartungen an den Hund, die teils unrealistisch sind. Darf er noch Hund sein?
Wie schafft man es als Hundebesitzer, dass der Hund ruhig bleibt, wenn die Umgebung mal wieder gar nicht hundgerecht ist.

Wer eine Schritt-für-Schritt-Anleitung sucht für Alltagssituationen, wird bei diesem Buch enttäuscht sein.
Wer aber ganz strukturiert erfahren möchte, wie der Hund im Allgemeinen strukturiert ist, was ihn stört, beeinträchtigt, freut, lernen lässt, ihn gesellschaftsfähig macht und vor allem was man als Halter dafür wissen und tuen muss, der ist hier genau richtig.

Die Autorin hat akribisch recherchiert in den Studien, die es gibt, was heutiger Stand der Wissenschaft ist und beschreibt wie man das umsetzen kann, um den Alltag hundetauglich zu machen.

Mich persönlich stört, dass sie sich Studien an Menschen bedient, Stichwort ADHS, und von diesen ableitet auf Hundeverhalten. Sie schränkt zwar ein, dass es eben nichts zu Hunden gibt, aber ich persönlich habe damit ein Problem. Nun bin ich es auch gewohnt mit Studien zu arbeiten und sehe dabei auch viel Unfug. Es ist halt nur eine Art „Krücke“ so vorzugehen.
Das ist mein Kritikpunkt, der sicher die meisten Leser nicht stört.

Aus meiner Sicht ist das Buch empfehlenswert für alle, die etwas zum Thema Hundeverhalten in der Umwelt, Impulskontrolle, etc. lernen möchten.

ISBN: 9783440153925

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

De’Longhi ECAM 350.55.B Dinamica Kaffeevollautomat, 1450 W, schwarz

twitterrss
twitter

Nicht ganz im Land der 1000 Möglichkeiten, aber fast.

Der Kaffeevollautomat De’Longhi ECAM 350.55.B Dinamica Kaffeevollautomat, 1450 W, schwarz bietet jede Menge Möglichkeiten.
Die Maschine wir gut verpackt mit allem was man benötigt, incl. Starterset Reiniger, etc. geliefert.

Wir haben die sehr gut gemachte, gut verständliche Gebrauchsanleitung daneben liegen und probieren viele Variationen aus.

Die Gebrauchsanleitung führt einen Schritt für Schritt durch die Handhabung der Maschine. Da es extrem viele Möglichkeiten gibt, sich Kaffeespezialitäten zuzubereiten, sollte man die Anleitung nutzen.

Was das Highlight ist, ist der abnehmbare Milchbehälter. Man kann Milch einfüllen, ihn in den Kühlschrank stellen, ran an die Maschine und Milchschaum auf den Kaffee geben. Hier kann man aus 3 Varianten auswählen von ganz leicht bis stark.
Der Latte wird auf höchster Schaumstufe mit Milch aus dem Kühlschrank am besten.

Die Intensität des Kaffees oder Espressos ist frei wählbar.
Auf Knopfdruck bekommt man Kaffee, Espresso, Capuccino und Latte Macchiatto. Die Menge, die in die Tasse soll,kann man programmieren.
Das ist auch wichtig, denn die voreingestellte Menge bei Kaffee passte in unsere Kaffeetassen nicht rein.
Man muss sich durchprobieren und dann individuell einstellen.
Wenn man das einmal raus hat ist es flott erledigt.

Die Maschine und auch der Milchbehälter mit Schäumvorrichtung lassen sich einfach reinigen.
Die Brühgruppe ist zum Reinigen auch entnehmbar.

Dies ist unser 4.Kaffeevollautomat und bislang derjenige, der die meisten Möglichkeiten bietet.
Auch heißes Wasser und heiße Milch lassen sich flott machen. Bislang vermisse ich nur eins , Milchschaum alleine machen. Kann sein wir haben es noch nicht endeckt.

Dazu ist die Maschine recht schmal. Wir haben noch eine Jura, die nimmt bei weniger Möglichkeiten, erheblich mehr Platz weg.

Bislang können wir die Maschine nur empfehlen.
Bestellen könne Sie die Maschine gleich hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Polar Loop Activity Tracker

twitterrss
twitter

Der Polar Loop Activity Tracker ist optisch recht ansprechend. Er trägt nicht auf, man bleibt nicht hängen.

Der Activity Tracker bietet folgende Funktionen:
– Uhrzeit
– Schrittzähler
– Distanzerfassung
– Inaktivitätsmeldung
– Kalorienverbrauch
– Aktivitätsziel
– Schlafkontrolle – wie lange, wieviel lange ist der ruhige Schlaf, wie lange der unruhige

Das Armband ist etwas starr, es steht immer ein wenig ab.
Das Armband muss auf die eigenen Bedürfnisse gekürzt werden, dazu kann man sich gut an der beiliegenden Anleitung orientieren.

Ausserdem empfehle ich, aus eigener Erfahrung, von der Polar Homepage die weitaus ausführlichere Anleitung als PDF zu laden, einfach nach „polar loop anleitung“ suchen, dann wird das PDF angezeigt.
Diese beantwortet viele Fragen.

Die Synchronsierung mit der App (iOS) stellte mich zunächst vor grössere Herausforderungen. Tipps, die ich dazu geben kann:
– durchaus App auch noch mal deinstallieren und neu installieren
– Handy aus – und wieder anschalten
– Activity Tracker auf das iphone legen
wenn man dann das Band einmal mit der App verbunden hat, geht es etwas besser, aber auch nur etwas.

Meine Tipps:
– App öffnen, abwarten bis Synchronisierung mit Service erledigt ist
– manuell synchronisieren (in der PDF-Anleitung steht wie das geht), App schliessen und nochmals öffnen.
Bei mir zeigt es dann meist nach kurzer Zeit die Daten an, sonst nochmal manuell synchronisieren

Software Polar Flow:
diese Software bietet viele Möglichkeiten. Man hat eine Art Tagebuch auf dem Rechner, mit dem man den Activity Tracker synchronisiert. Auch die App gleicht damit ab.
Man kann alle Parameter, die ich oben beschrieben habe, abrufen pro Tag, Woche, Monat. Ebenso ist es möglich Trainingsziele zu definieren, die dann mit dem erreichten Zustand abgeglichen werden.

Den Activity Tracker kann man somit als „Trainingsplaner“ oder einfach, um mal zu sehen wieviel man schläft, sich bewegt, etc. nutzen.

Batterielaufzeit: angegeben ist ca. 5 Tage.
Ich habe nun nach Mails mit dem Support gelernt, dass dies nur erreicht werden kann, wenn man wenig aktiv ist (hat bei mir aber auch bei Krankheit und kaum Aktivität nicht geklappt) und wenn man über den Rechner lädt. Und Die Werte anschauen auf dem Tracker sollte man auch nicht.
Meine Erfahrung ist, dass man alle 3 Tage laden sollte bei normaler Aktivität, bin mal gespannt, wie häufig dies im Urlaub bei grösserer Aktivität nötig ist.

Mein Fazit: Der Polar Tracker ist in Ordnung. An der Software sollte Polar noch arbeiten, zumindest an der App. Die Übertragung mit dem Rechner geht problemlos.
Praktisch ist, dass man es bei Duschen nicht ausziehen muss.
Bestellen könne Sie den Polar Activity Tracker gleich hier.

 

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Polk Audio OMNI S2 Wireless Lautsprecher (DTS Play-Fi Multiroom Technologie) Weiß + Schwarz

twitterrss
twitter

Ich hatte die Möglichkeit diesen Wireless Lautsprechre von Polk zu testen.
Wer mehr zu dem Produkt wissen möchte, kann sich die Beschreibung hier anschauen.

Bei der Bewertung muss ich trennen.

Darum kommt es auch insgesamt nur zu 3 Sternen.

Der Lautsprecher ist gut, aber für sehr gut fehlt noch was.
Was ich persönlich ausgesprochen praktisch finde ist die Tatsache, dass auch eine weisse Front mitgeliefert wird, man kann also je nach Mobiliar anpassen was nun besser ist, schwarze oder weiße Front.

Der Lautsprecher hat auch einen tollen Sound, das kann man zwar bei dem Preis erwarten, aber da er recht klein ist, war ich zunächst skeptisch.
Auch kann man richtig laute Musik hören. Die Bedienung ist einfach.
Klar schafft ein einzelner Lautsprecher keinen perfekten Stereoklang.

Aus meiner Sicht ist es ein grosses Manko, dass er keinen Ein-Ausschalter hat. Gelöst habe ich dies nun mit einer Steckdose, die man abschalten kann.

Der grosse Negativpunkt ist aber die Bedienung und Einbindung, wenn man Wireless nutzen will.
Man benötigt eine App. Diese ist recht untauglich, komplizierter und unzuverlässiger geht gar nicht.
Ich habe etliche Anläufe benötigt, um den Lautsprecher in das W-LAN einzubinden.
Und Musik kann ich auch nur hören, wenn das Smartphone an ist und die App. Für mich total unpraktisch, da ich nicht ständig das Handy an habe.
Auch bricht die W-LAN – Verbindung ständig ab.

Es gibt nun 2 andere Möglichkeiten, die ich nutzen kann, zum einen kann man den Lautsprecher via Klinkenstecker verbinden.
Mich bringt das nicht weiter, da ich einen Lautsprecher in der Küche wollte und da ist nun mal keine Anlage.
Ich nutze jetzt die Variante über einen USB-Stick.

Mein Fazit: eine gute Idee, die Hardware ist in Ordnung bis auf den fehlenden An- Ausschalter.
Die Wireless-Technik und die App ist nicht ausgereift bis untauglich.

Und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aufgrund der Mankos nicht in Ordnung.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Philips HD8652/51 2100 Serie Kaffeevollautomat silber

twitterrss
twitter

Dieser Kaffeevollautomat, der nur für Espresso und Cappuccino geeignet zu sein scheint, kann auch Kaffee machen.
Ich habe ihn testweise erhalten.

Die Vor- und Nachteile des Automaten
+ man kann die Tassenfüllmenge einstellen
+ man kann leicht Milchschaum produzieren
+ man kann die komplette Brühgruppe entnehmen zum Reinigen
+ die Bedienung ist einfach
+ die Form ist so, dass das Gerät sich auch von außen gut reinigen lässt

– der Wasserbehälter ist sehr klein
– das komplette Gerät erscheint mir so, dass es für kleine Haushalte ausgelegt ist, da alle Behälter klein sind und man ständig leeren bzw.nachfüllen muss.
– man benötigt zur rechten Seite hin viel Platz, um die Klappe zu öffnen, also nimmt der Automat eine große Stellfläche in Anspruch

Mein Fazit: Das ideale Gerät für den 1 – oder 2 – Personenhaushalt, in dem nicht zuviel Kaffee oder Cappuccino getrunken wird.
Für Mehrpersonenhaushalte, in denen der Kaffeevollautomat viel genutzt wird, ist der Aufwand recht hoch. Dafür gibt es bessere Alternativen.

Bestellen kann man den Kaffeevollautomaten hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Wildborn Hundefutter Erfahrungen

twitterrss
twitter

Unsere Fellnasen werden gebarft zuhause.
Im Urlaub ist uns das zu umständlich, da gibt es getreidefreies Trockenfutter.
Wir haben schon einige durchprobiert. Anjo frisst alles. Lucky ist da schwierig.

Lange kamen wir mit Dr.Zieglers kaltgepresstem Futter klar, das nimmt Lucky aber nicht mehr so gerne. Die Stücke sind auch recht groß und Anjo, der gerne schlingt, verschluckt sich dann auch mal, man kann ihm nur immer ein Stück nach dem anderen geben.

Nun bekam ich ein neues getreidefreies Futter zum Testen angeboten. Gerne habe ich dieses Angebot angenommen.
Das Futter ist von Wildborn.
Getestet haben wir:
Wildborn Meadow Lamb mit Lamm und Süßkartoffel- der absolute Favorit unserer beiden Golden Retriever und schon bestellt für den Urlaub
Wildborn Golden Buffalo mit Wasserbüffel
Wildborn Blackwoods Wildschwein, Ente, Kaninchen und Kartoffel

Alle 3 Sorten wurden gut vertragen, ist bei den Jungs nicht selbstverständlich.
Danke, dass ich Proben zum Testen bekommen habe.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Tee: Wie man aus Wasser Freude macht Gebundene Ausgabe – von Patrick Ulmer (Autor), Moritz Weeger (Autor)

twitterrss
twitter

Die Autoren Patrick Ulmer und Moritz Weeger haben eine Teemanufaktur in Berlin.

Wenn es um Tee geht, wissen die Beiden wovon sie sprechen.

Das Buch beginnt mit einer Art Warenkunde.
Weiter geht es mit den verschiedensten Zubereitungsmöglichkeiten.
Dann folgen ganz viele Rezepte und Tipps rund um den Tee z.B. Kleinigkeiten, die man zum Tee reichen kann.

Haben Sie schon mal Tee on the rocks probiert? Ich vor dem Buch nicht.
Tee in der Espressomaschine machen? Geht doch gar nicht, dachte ich bevor ich dieses Buch kannte.

Mit Tee habe ich bislang Winterabende, Kerzen, den Wunsch nach Wärme verbunden.
Nach dem Lesen dieses Buches und dem Befolgen von Tipps und Rezepten, seh ich Tee mit ganz anderen Augen.
Tee geht als Cocktail, als Partygetränk und vieles mehr.

Begleitet werden die Rezepte und Tipps von sehr ansprechenden Fotos.

Da Buch macht Laune auf mehr.

Ich habe es gleich gekauft zum Verschenken für Teetrinker im Freundeskreis.
Das Buch ist sehr schön aufgemacht und als Geschenk super gut geeignet.

http://www.amazon.de/gp/product/3440139727/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3440139727&linkCode=as2&tag=httpbinesbuec-21&linkId=MTT3UNRLO2WMM2ZZ

cover

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Windows 8.1: Der verständliche Einstieg [Broschiert] Mareile Heiting (Autor)

twitterrss
twitter

Mareile Heiting hat den Anspruch, wenn man auf Ihre Homepage schaut, IT-Themen für jeden verständlich zu machen.
Mit diesem Buch ist ihr das absolut gelungen.

Windows 8.1. ist ja zunächst eine Herausforderung, wenn man Windows kennt und plötzlich vor einem Bildschirm mit Kacheln sitzt.

Da ich mich immer gerne mit PC-Themen beschäftige und gefragt wurde welches Buch denn nun für Anfänger geeignet ist, gerade auch für ältere PC-Einsteiger, habe ich dieses neue Buch aus dem Vierfarben-Verlag gelesen.
Und es ist geeignet und wie.

Der Autorin ist es gelungen, das Buch so zu strukturieren, dass sie ganz langsam und Schritt-für-Schritt in das doch recht komplexe Thema einführt.
Sie erklärt zunächst einmal was ist Windows 8.1, wie kann man es steuern? Maus am PC,Tastaturkürzel und Fingergesten am Tablet werden erklärt.
Die Tastatur wird genau erklärt und alles ist sehr gut bebildert.

Ich schätze auch die relativ große Schrift, die kann ich locker ohne Lesebrille lesen.

Die wichtigsten Apps werden vorgestellt, ebenso die Möglichkeit mit den Kacheln oder dem gewohnten Bildschirm zu arbeiten.

Der Leser lernt sein Windows auf sich zuzuschneiden.

In den Kapiteln:

– Schnelleinstieg in Windows 8.1
– Wischen, klicken oder tippen – erste Schritte in Windows 8.1
– Der Startbildschirm im Einsatz
– Alte Bekannte: Desktop, Taskleiste und Startmenü
– Ihr ganz persönliches Windows 8.1
– Im Internet unterwegs
– E-Mails, Adressen und Termine
– Der Explorer – mit Dateien und Ordnern umgehen
– Fotos, Videos und Musik
– Windows 8.1 und die Sicherheit
– Nützliche Windows – Anwendungen und -Apps
– Schnelle Hilfe bei Problemen

Alleine diese Liste zeigt schon die Vielfalt der Themen.
Vom Skypen bis zum Kochrezept reicht der Bogen, den die Autorin spannt.

Ich arbeite schon eine kurze Zeit mit Windows 8.1 und zwar genauso wie ich sonst mit Windows gearbeitet habe.
Ich gehe immer gleich auf den Desktop.
Durch das Buch von Mareile Heiting habe ich gelernt was ich verpasst habe.

Man kann auch in der App schnell mal ein Foto bearbeiten, es muss nicht immer das Bildbearbeitungsprogramm sein.
Impftermine, Blutdruckmessungen, etc. kann man ganz elegant verwalten. Ich hatte nie „Gesundheit und Fitness“ wahrgenommen.
Und, freu, tolle Kochrezepte habe ich gefunden.

Im Buch finden Sie die Peanuts genauso wie den in Windows integrierten Rechner.

Wenn es dieses Buch nicht geben würde, dann müsste es geschrieben werden.

Mein Fazit: Ein Buch zum Thema Windows 8.1, das dem Button „Ganz ohne Vorwissen“ zu 100 % gerecht wird.
Es führt den Leser und zwar PC-Einsteiger, wie auch Windows 8.1-Einsteiger, wie in einem Kurs durch die Thematik.
Man kann es vergleichen mit einem Kurs in dem man selber das Tempo vorgibt. Die Slides, die es in einem Kurs an der Wand gäbe, hat man hier vor sich liegen.
Und vor allem hat man es jederzeit als Nachschlagewerk zur Hand.
Die Autorin hat sehr gut, für jeden verständlich, diese komplizierte Thematik erklärt.
Und vor allem sind auch die Screenshots, Grafiken und Fotos, die zur Erläuterung im Buch sind, sehr gut.

http://www.amazon.de/gp/product/384210135X/ref=cm_cr_mts_prod_img

Cover von Windows 8.1

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Office 2013: Der umfassende Ratgeber [Gebundene Ausgabe] Robert Klaßen (Autor)

twitterrss
twitter

Robert Klaßen ist Trainer und Fachbuchautor u.a. im Bereich Software.

Mit diesem Schwergewicht, von 1194 Seiten Umfang, hat er einen Ratgeber zum Thema Office 2013 vorgelegt, der seinesgleichen sucht.

Nachdem ich nun etliche Office-Vorversionen auf dem Rechner hatte, stellte mich die 2013er Version vor einige Fragen.
Es wird ja gerne bei Microsoft mal wieder etwas an andere Orte geschoben, umbenannt, man erkennt Erweiterungen nicht oder ähnliche Dinge.

Dieses Buch lässt keine Fragen offen. Für Anfänger im Bereich Office geht es los mit der Auswahl der richtigen Office-Edition.
Die erstrecken sich ja von „Home und Student“ über „Home und Business“ und „Professional“ bis hin zu „Office 365“ und „Office 365 University“.
Wer soll da als Anfänger noch durchblicken was er braucht.
Dazu gibt Robert Klaßen Hilfestellungen. Ebenso für die Möglichkeiten Office zu kaufen oder zu abonnieren. Vor- und Nachteile werden beleuchtet.

Auch die Testversion für die Unentschlossenen stellt der Autor vor.

Weiter geht es mit der korrekten Installation.

Die ersten Schritte mit dem Programm begleitet der Autor auch perfekt.
Mit Hilfe von Bildern, die man auch seinem Bildschirm vorfindet führt er in die Oberfläche ein. Erklärt die Gesetzmäßigkeiten des Programms.

In den Info-Kästen, die farblich hinterlegt sind, findet man stets die wichtigsten Tipps.

Für die Umsteiger von anderen Versionen geht es los mit einem Kapitel über die Neuerungen.
Das hat mir sehr geholfen schnell mit der neuen Office-Version klar zu kommen.
Viele Neuerungen habe ich mit Hilfe des Ratgebers entdeckt.

Das Buch hilft auch gewohnte Pfade zu verlassen und so schneller zum Ziel zu kommen. Die gewohnten Wege sind ja nicht unbedingt die schnellsten.

Danach folgen zu den Teilen von Office 2013 die einzelnen großen Kapitel.
Word, Excel, Powerpoint, Outlook und OneNote werden beleuchtet.

Der Leser bekommt sehr gute und exakte Erklärungen zu den Themen arbeiten mit Office 2013 im Team und Makros.
Makros waren bislang gar nicht mein Ding. Ich werde mich nach und nach darin einarbeiten.
Mit diesen tollen Anleitungen sollte es gelingen.

Jedes Thema ist gut untergliedert und sehr systematisch vom Autor aufbereitet. Zu den Office-Vorversionen hatte ich auch Bücher, aber von anderen Autoren.
So schnell wie bei diesem Buch habe ich mich nicht zurechtgefunden.
Die Überschriften im Inhaltsverzeichnis sind so gewählt, dass man sich als Leser genau das herauspicken kann, was man gerade benötigt. Ausserdem ist das Register auch hilfreich.

Toll ist auch der Anhang mit den Tastaturbefehlen. Auch diese sind sehr systematisch unterteilt. Es ist schon super wie schnell das Arbeiten damit geht.

Was ich persönlich auch besonders schätze ist die beiliegende CD mit der PDF-Version des Buches. Die ist auch flott durchsucht und erspart es ständig das doch recht schwere Buch aus dem Regal zu ziehen.
Das ist ein Mehrwert den andere Bücher nicht liefern.

Mein Fazit: Dieses Buch ist nicht nur ein Schwergewicht aufgrund der hohen Seitenzahl, sondern besonders wegen seines Inhalts.
Es ist für Office-Anfänger ebenso gut geeignet wie für Umsteiger von Vorversionen. Ich habe mich selten so schnell eingearbeitet.

http://www.amazon.de/gp/product/3842100906/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3842100906&linkCode=as2&tag=httpbinesbuec-21

Cover von Office 2013

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Taping: Selbsthilfe bei Muskelschmerzen und anderen Beschwerden (GU Ratgeber Gesundheit) [Taschenbuch] Daniel Weiss (Autor)

twitterrss
twitter

Der Autor Daniel Weiss ist Physiotherapeut und Osteopath. Er hat Zusatzausbildungen in manueller Therapie, Schmerzakupunktur und kinesiologischem Taping.
Das Buch zeichnet sich durch eine grosse Praxisnähe aus.

Ich habe das Tapen durch die Behandlung beim Orthopäden schätzen gelernt.
Aber ausser der einen Anwendung am Nacken bei Akutbeschwerden, habe ich noch nichts selber gemacht.
Dieses Buch bietet fundierte und sehr gut erklärte Anleitungen für das Tapen bei den verschiedensten Beschwerden.

Zunächst erhält man vom Autor eine tolle und fundierte Einführung ins Thema.
Vom Material, und der richtigen Auswahl, geht es über das richtige anlegen, die verschiedenen Formen des Anlegens bis hin zu den einzelnen Beschwerden.

Die Beschwerden sind aufgeteilt in die Bereiche
– Tapes für den Bewegungapparat und
– Tapes bei Alltagsbeschwerden

Dazu gibt es im Buch auch noch einen Serviceteil mit ergänzender Literatur und Adressen, die weiterhelfen.

Von den typischen Anwendungsgebieten Rückenschmerz bis hin zu Kreislaufbeschwerden, Schnupfen, usw. ranken sich die Beschwerden deren Behandlung mit Tapes der Autor beschreibt.
Es wird immer in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und sehr gut bebildert das korrekte Anlegen des Tapes erklärt.

Ich kenne nun auch Cross-Tapes, die ich schon bestellt habe und bin gespannt wie die wirken.

Ausprobiert habe ich auch schon am Bewegungsapparat etwas und es hat toll geholfen.

Mein Fazit: ein Buch, das nicht im Haushalt fehlen sollte. Man kann damit schnell sich selbst helfen.

http://www.gu.de/buecher/bewusst-gesund-leben/beschwerden-erkrankungen/651832-taping/

Taping

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird