Sommerprickeln: Roman [Taschenbuch] Mary Kay Andrews (Autor), Andrea Fischer (Übersetzer)

Das Buch von Mary Kay Andrews, das als perfekte Ferienlektüre angeboten wird, hat auch im Herbst und allen anderen Jahreszeiten seinen Reiz.
Es spielt im Sommer, aber ansonsten hat es mit der Leichtigkeit, die man oft mit dem Sommer verbindet, nichts zu tuen.

Ich habe das Buch „verschlungen“, eine vermeintliche seichte Ferienlektüre, die sich als gar nicht seicht entpuppt. Das Buch Sommerprickeln erzählt die Geschichte von Annajane mit vielen Irrungen und Wirrungen.

Annajane war mit Mason verheiratet, dem Bruder ihrer besten Freundin Pokey. Nun erlebt sie als Gast die Hochzeit von Mason und seiner neuen Frau Celia. Erlebt sie wirklich die Hochzeit? Ist Celia für Mason die Frau des Lebens? Warum haben sich eigentlich Mason und Annajane getrennt? Bekommt Masons Mutter Sallie Bayless nun die perfekte Schwiegertochter? Endlich eine Geschäftsfrau, die in die Familie Bayless passt und nicht Annajane, die gut ohne den Standesdünkel ihrer Schwiegermutter auskam.

Alles scheint perfekt. Und wie passt da Sophie rein, die kleine Tochter von Mason? Diese Tochter bekam Mason in der Zeit zwischen der Ehe mit Annajane und der Hochzeit mit Celia. Annajane stellt fest, daß es eine Menge Unstimmigkeiten gibt in der Familiengeschichte der Bayless. Sophie möchte Annajane an ihrer Seite haben und Pokey möchte sowie nur Annajane für ihren Bruder als Frau haben und nicht Celia mit der sie so gar nichts gemeinsam hat. Und so ganz nebenbei geht es auch noch um die Firma der Bayless, die es zu retten gilt oder wird sie verkauft? Davis der Bruder von Mason und Pokey will sie Firma verkaufen.

Ich will jetzt nicht zuviel verraten, nur soviel : lassen Sie sich als Leserin verzaubern von der Geschichte Annajanes, die eine junge selbstständige Frau ist, von Sophie der kleinen Tochter von Mason und von Pokey. Die Story nimmt einen ganz anderen Verlauf als man als Leserin ahnen kann. Das Buch ist bezaubernd im wahrsten Sinne des Wortes von der ersten bis zur letzten Seite. Geschrieben ist es mit viel Witz und auch Tiefgang, es regt zum Lachen und auch zum Nachdenken an.

http://www.amazon.de/gp/product/3596196965/ref=cm_cr_mts_prod_img

Sommerprickeln

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Metamorphose am Rande des Himmels: Roman [Broschiert] Mathias Malzieu (Autor), Sonja Finck (Übersetzer)

Mathias Malzieu ist Musiker der französischen Band Dionysos und hat sein 2. Buch veröffentlicht.

Normal ist diese Art von Buch, die einen, wie ein Märchen, in das Reich der Fantasie entführt, so gar nicht mein Ding. Dieer Autor hat es aber mit seinem Märchen geschafft, dass ich begeistert bin.

Der Hauptakteur ist Tom Cloudman ein Hobby – Stuntman. Er träumt immer schon vom Fliegen, wie ein Vogel will er sich bewegen können. Dieser Traum wird aber wohl nicht verwirklicht werden können, denn Tom muss nach einem Unfall ins Krankenhaus und dort wird auch noch ein Tumor diagnostiziert . Er hat keine Aussicht auf Heilung.
In der Klinik begegnet er Endorphina, einer Vogelfrau.
Sie versteht seinen Traum und nur die große Liebe zwischen Tom und Endorphina ermöglicht ein Überleben des Stuntmans.

Eingebettet in eine phantasievolle Handlung, die einem Märchen gleicht, versteht es der Autor eine der grössten Kräfte zu schildern, die es gibt, die Liebe.
Er macht dem Leser bewusst, dass man nie die Hoffnung aufgeben sollte, egal wie aussichtslos eine Situation gerade erscheint.

Mathias Malzieu ist ein Roman gelungen, der, phantasievoll und gut lesbar, Mut macht und ein wenig zum Träumen verführt.

http://www.amazon.de/gp/product/3570585204/ref=cm_cr_mts_prod_img

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Malzieu_MDie_Mechanik_des_Herzens_121038.jpg

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Kerstin Hohlfeld : Winterwünsche

Gespannt habe ich auf das neue Buch von Kerstin Hohlfeld gewartet, auf die neue Geschichte rund um die Schneiderin Rosa Redlich.

Auch dieses Buch ist wieder einmal erfrischend und nicht nur  lockere und leichte Unterhaltung sondern auch angefüllt mit tiefgründigem Inhalt, der es lesenswert macht.
Rosa Redlich, die mit ihrer Freundin Vicki in einer Art WG lebt, ist auf den Hund gekommen. Bonzo, der Vicki quasi zugelaufen ist, entpuppt sich als Princess. Die Landseer Hundedame bringt Schwung ins Leben von Rosa und wird zur tierischen Freundin. Princess muss man einfach lieben.

Nach einer Auszeit von Rosa als Kostümbildnerin bei einem Musical, kehrt sie zurück in die Schneiderwerkstatt von Margret ihrer mütterlichen Freundin und zu deren Hilfe Jola. Die beiden drängen Sie an einem Modewettbewerb teilzunehmen. Dies überlegt Rosa lange, sie will doch Margret helfen, die ihr Arbeit gegeben hat.
Sie bekommt einen Auftrag das Hochzeitskleid einer 80 – jährigen Gräfin zu nähen und diese Adelige erzählt Rosa ihre Lebensgeschichte. Eine Geschichte, die mit der deutschen Geschichte verknüpft ist, mit Mauerbau und Wiedervereinigung.

Auch die schwangere Vicki erlebt wieder so einige Dinge, die ihr Leben durcheinander bringen. Ein alter Jugendfreund taucht auf. Ein Mann, dem alle Frauen zu Füssen liegen. Vicki etwa auch??
Dann gibt es noch Marlene, die Frau, die Rosa mit Fug und Recht als Feindin ansieht. Und Marlene will Rosa als Freundin haben, geht doch gar nicht oder??

Letztendlich will Marlene auch noch Rosas Freundin werden. Beide Frauen nehmen an dem Modewettbewerb teil was auch noch viel Verwirrung sorgen wird.

Ich will ja nun nichts verraten, ausser daß ich das Buch in 2 Tagen lesen musste. Pause habe ich nur gemacht, weil ich müde war. Es ist absolut fesselnd und doch mit grosser Leichtigkeit geschrieben obwohl es ganz schön Tiefgang hat.

Lesenswert sind die Winterwünsche das ganze Jahr.

http://www.amazon.de/gp/product/3839214556/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3839214556&linkCode=as2&tag=httpbinesbuec-21

Winterwünsche

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Wer Ja sagt, muss sich wirklich trauen: Roman [Broschiert] Susan Elizabeth Phillips (Autor), Claudia Geng (Übersetzer)


Susan Elisabeth Phillips ist eine Bestsellerautorin aus den USA. Sie lehrte früher an der Highschool und begann später Bücher zu schreiben. Ihre Vita http://www.susan-elizabeth-phillips.de/vita.html
Hat mich veranlasst auch mal ein Buch von ihr zu lesen. Erwartet hatte ich, auch nach dem Cover, ein leichtes Herz – Schmerz – Buch. Ich wurde aber überrascht, denn das Buch ist weit mehr.
Die Autorin schafft es in dem Buch durchaus ernste Themen in einen leicht lesbaren Roman zu verwandeln.
Lucy Jorik, die von der ehemaligen Präsidenten der USA und ihrem Mann adoptiert wurde, und diese beiden abgöttisch liebt, hat schon viel in ihrem Leben erlebt. Mittlerweile ist sie mit ihren 31 Jahren erfolgreiche Lobbyistin und will den Mann fürs Leben heiraten. Ted Beauline ist der perfekte Mann, er liebt sie, unterstützt sie und doch reicht das Lucy offensichtlich nicht. Sie versteht sich selber nicht, aber sie flieht vor der Trauung. Ein Biker, der so ganz und gar nicht ihrem gewohnten Umfeld entspricht , gabelt sie auf. Und mit Panda flieht sie vor ihrer bürgerlichen Welt.
Im Verlaufe des Romans erleben die beiden so einige Dinge, schöne und unschöne. Panda ist und bleibt geheimnisvoll. Er telefoniert und löscht die Nummern direkt. Lucy vermutet, dass er kriminell ist. Ist er es?? Wer ist dieser Mann?
Es kommt wie es kommen muss, Lucy verliebt sich ihn, sie flieht vor ihm und ……
Sie lernt Toby kennen, der seine Eltern verloren hat, bei seiner Großmutter lebt und nach deren Tod bei Bree, einer einst reichen Frau, die nun kaum genug zum Leben hat. Ebenso lernt sie Temple kennen, Promi, die Panda anschleppt. Viel Verwirrung kommt in das wohlgeordnete Leben von Lucy und sie lernt das normale Leben kennen. Sie kann Brot backen, lernt Honig zu schleudern, erlebt Todesängste und die Liebe.
Ich will nicht zuviel verraten, aber in diesem Buch geht es um so ernste Themen wie Armut, Waisen, Kriminalität, Depression, usw. und Liebe. Susan Elisabeth Philipps hat es geschafft all diese ernsten Themen in ihr Buch aufzunehmen, das von Seite zu Seite spannender wird. Weglegen geht kaum. Meine absolute Empfehlung für alle, die Unterhaltung lesen möchten, aber sich auch nicht davor verschließen, dass es auch genug Probleme gibt und meist auch Lösungen.
 http://www.amazon.de/gp/product/3764504552/ref=cm_cr_mts_prod_img
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hi, Society! [Broschiert] Karolin Park (Autor)


Das 2. Buch von Karolin Park dreht sich wieder um die chaotische Elli Weitzmann.
Elli ist Logopädin in Wien oder besser bei ihrer jetzigen Klientel Stimmcoach. Sie liebt Stilettos, ist gerade süchtig danach.
Bekannt wurde sie bei den Promis nachdem sie Marie von Stetten als Patientin hatte. Diese wurde vor Ellis Praxis fotografiert und Elli stieg in die Riege der „Stimmcoaches“ auf. Ein prallvoller Terminkalender lässt sie jubeln. Nebenbei organisiert sie die Hochzeit ihrer besten Freundin Sophie, die eine Glamourhochzeit werden soll. Sophie ist Model und die Hochzeit muss standesgemäß sein.
Marie von Stetten beordert Elli nach LA zu Dreharbeiten, welche Ehre persönlich für diese Schauspielerin da zu sein. Elli schwebt gedanklich in den höchsten Promikreisen. Doch dann der Schock Marie von Stetten ist tot bevor Ellis Job in LA beginnt.
Elli wittert ein Verbrechen. Außer ihr vermutet das aber niemand. Ihr Mann, Jurist, geht häufig joggen, geht er wirklich joggen? Elli vermutet, dass er eine Freundin hat und beginnt zu recherchieren was den Tod von Marie angeht und ihren Mann. Wahre Detektivarbeit legt sie an den Tag.
Mehr verrate ich aber nicht. Die ganzen Verstrickungen sollen Sie ja noch faszinieren.
Ein Krimi mit einer guten Portion Humor rund um die liebenswerte und chaotische Elli Weitzmann , die mir im Laufe des Buches ans Herz gewachsen ist.
 http://www.amazon.de/Hi-Society-Karolin-Park/dp/383921341X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1370169156&sr=8-1&keywords=hi+society
 Hi, Society!
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Geheime Liebe auf Sylt [Broschiert] Gabriele Diechler (Autor)

Gabriele Diechler ist Drehbuchautorin, Autorin von Kinderbüchern und Kinderkrimis und auch Autorin mehrerer Bücher für Erwachsene seit 2010.
Das Cover lässt eher auf ein seichtes Buch schliessen , aber das ist es ganz und gar nicht.
Mathilde bekam von ihrer Mutter, die der Astrologie zugetan ist, ein Horoskop nachdem Bastian der Mann fürs Leben ist.
Die beiden sind von Hamburg aus nach Sylt gezogen, wo Bastian von seiner Tante Paddy ein Haus geerbt hat. Das Haus wird renoviert und da beide beruflich flexibel sind, fällt der Umzug leicht.
Sie  lernen das Inselleben lieben und geniessen es.
Als Nachbarn ziehen ein Hamburger Schuhfabrikant, Jonas, und seine Familie ein in ihr Ferienhaus, man lernt sich auf deren Einweihungsfeier kennen.
12 Jahre kennen sich Mathilde und Bastian schon, es scheint alles gut zu sein, bis ein Brief im Briefkasten landet, der Mathilde einen Schock versetzt. Eine , wie es ihr scheint, todbringende Diagnose.
Mathildes Entschluss steht fest, das kann es nicht im Leben gewesen sein. Sie packt und zieht aus nach Hamburg in eine WG, ohne Bastian Bescheid zu sagen.
In Hamburg trifft sie Jonas und auch Markus, den sie seit der Schulzeit kennt und der ihr einen Job in seiner PR-Agentur anbietet.
Das alles passt so gar nicht zum Horoskop. Nicht mehr Bastian der Mann fürs Leben??
Eines Tages deckt Mathilde einen Irrtum auf, der ihr Glück ist und das Verhängnis für Ellen. Ich verrate nicht wer das ist, das Buch müssen Sie schon selber lesen.
Es passiert noch mehr in Mathildes Leben, das das Buch lesenswert macht.
Ein vermeintlich seichtes Buch mit ganz viel Tiefgang, das auch zum Denken anregt, wenn man als Leser/in es zulässt. Und nicht nur ein Frauenbuch, auch wenn es so aussieht, sondern für alle, die gerne lesen.

 

http://www.amazon.de/gp/product/3839213436/ref=cm_cr_mts_prod_img

Geheime Liebe auf Sylt

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Petra M. Klikovits : Inselsturm

Dieser Roman rund um Rosa, die Psychologin, ist einer der leichteren Art. Genau richtig, um ihn im Urlaub zu lesen oder um zu entspannen.
Das Buch ist gut geschrieben, lässt sich flüssig lesen.

Rosa in den 40ern hat die Nase voll von ihrem Dasein als Psychologin. Sie will raus aus dem ihr zu eng gewordenen Wien und flieht nach Ibiza.
Dort beginnt sie ein neues Leben. Sie jobt in einer Autovermietung, scheint schwanger zu sein, hat einen Lover und vieles Andere mehr. Irgendwie erinnert mich das an die Flower – Power – Zeit, die ganze Leichtigkeit mit der sie das Leben auf Ibiza geniesst.
Und es kommt, wie es kommen muss, es gehen so einige Dinge schief. Man muss halt auch Geld verdienen, um leben zu können. Freunde gehören dazu, Marti aus Finnland fehlt ihr und Rosa plant weitere Veränderungen.

Ein munterer Roman rund um die „Midlife – Crisis“ einer 40jährigen, die denkt im Leben etwas verpasst zu haben und die dann wieder in die Realität zurückkehrt.


http://localhost/wordpress1/wp-content/uploads/2013/04/9783839213452-180x300.jpg
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Mc Ghee : Ich lebe,lebe,lebe

Selten musste ich mich durch ein Buch so hindurchquälen. Das Thema ist so spannend.
2 Schwestern Rose und Ivy haben einen schweren Autounfall. Ivy fällt ins Koma hat kaum Chancen auf ein normales Leben und Rose übersteht den Unfall fast ohne körperliche Schäden.
Den grössten Schaden hat Roses Seele genommen.

Was könnte ein Autor daraus machen, ganz viel.
Leider gelingt es der Autorin so ganz und gar nicht. Nach den ersten 50 Seiten wollte ich das Buch weglegen, aber ich haben tapfer bis zum Ende durchgehalten, da es ein Testexemplar war. Es wird kaum besser im Laufe des Buches. Der Schreibstil der Autorin ist so trocken und langweilige. Das Buch ist geprägt von Wiederholungen und für mein Empfinden fehlt der Autorin das Einfühlungsvermögen, um zu beschreiben wie es Rose geht. Alles kommt recht kalt rüber.

Die Zielgruppe des Buches sind Jugendliche, ich gehe davon aus, dass diese das Buch ganz schnell aus der Hand legen würden.
Schade für dieses wichtige Thema.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Britta Sabbag : Pinguinwetter

Pinguinwetter hat mit Pinguinen nicht viel zu tuen ausser einer Erinnerung von Charlotte.

Die Handlung dreht sich um Charlotte, eine Frau, die mit sich hadert, zu dick, Single, alles öd im Leben. Dann wird sie noch arbeitslos, weil ihre Abteilung aufgelöst wird.
Wo bekommt man als Lektorin schnell eine Stelle her? Nirgendwoher.

Abwechslung verschafft ihr der kleine Finn, mit dem sie in der Zoo geht, usw. Und dabei lernt sie den Mann des Lebens kennen oder doch nicht?
Erfolg oder wieder eine Enttäuschung? Das müssen Sie schon selber lesen.

Pinguinwetter ist ein rundum lustiges Buch, frisch aus dem Alltag geschlüpft, die eine oder andere Leserin wird an manchen an sich selbst erinnert, oder sogar jede?
Die Autorin hat es verstanden ein Buch zu schreiben, dass mit einem Augenzwinkern vieles aus dem Frauenalltag einbindet, locker zu lesen ist und genau richtig für laue Sommerabende oder die Ferein. Aber klar auch für die kommenden trüben Tage auf der Couch.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Kerstin Hohlfeld : Herbsttagebuch Gmeiner-Verlag

Der 2. Rosa – Roman von Kerstin Hohlfeld macht Lust auf mehr. Locker geschrieben, aber doch letztendlich mit einem wichtigen Inhalt.

Die Schneiderin Rosa Redlich, die mit ihrer alten Freundin Vicki in deren Wohnung lebt, entdeckt bei den alten Büchern von Vicki das Tagebuch der längst verstorbenen Augusta von Liesen.
Rosa will sich mit dem Tagebuch die Zeit vertreiben, aber das ist nicht so leicht, es ist zunächst aufgrund der alten Schrift nicht lesbar. Sie übersetzt dann mühsam Seite für Seite, um Familiengeheimnissen auf die Spur zu kommen.
Dass das Tagebuch und Vermächtnis der Augusta zu guter Letzt bei einem ganz aktuellen Fall hilft, kann sie nicht ahnen.

Durch einen Auftrag – Rosa soll ein Kleid für eine Kundin schneidern, die damit dem Regisseur Leo imponieren will – gerät Rosa in die Glamourwelt der Stars. Sie wird zur Kostümdesignerin für ein Musical, bei dem der weltberühmte Leo Regie führt.
Leo möchte auch gerne Regie führen in Rosas Leben, gelingt das?? Es gibt nämlich in Rosas Leben noch Basti ihren Freund. Auch der hat Geheimnisse. Rosa ist ganz verwirrt.

Ich will nicht zuviel verraten, aber die Autorin lässt Rosa viel erleben, aber auch erkennen was wichtig ist im Leben.

Lesen sie selbst, ein Roman genau richtig für die Urlaubszeit aber mit Tiefgang.

 
 
ISBN 978 3 8392 1292 9
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird